StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» NEUER SHIT
Mo 28 Mai 2018 - 17:48 von Kaito

» Der "Das Forum ist zwar Tod aber ich schau trotzdem manchmal vorbei"-Thread
Mo 2 Okt 2017 - 22:41 von Kenshin

» Grandline - Neue Welt - Unbekannte Insel
Di 12 Sep 2017 - 18:14 von Jack Slater

» GOATjack88
Mo 21 März 2016 - 22:35 von Jack Slater

» Hearthstone Karten
Di 18 Aug 2015 - 19:51 von Gunji

» Fairy Piece
Sa 17 Jan 2015 - 19:32 von Gast

» Harvest Moon
Di 30 Sep 2014 - 2:54 von Gast

» Jack Slater VS Kaito Kashira!
Mo 15 Sep 2014 - 23:50 von Jack Slater

» Chishiki-Akademie/ Schul Rpg
Fr 27 Jun 2014 - 17:13 von Gast

Links
Information:
Regelwerk
Storyline
Staff
Kampfsystem
Fraktionen
Avatarliste
Hintergrundwissen

Guides:
Teufelsfrüchte
Schwerter
Haki
Formel 6
Fischmenschen Karate
Seimei Kikan

Teilen | 
 

 Che Guevera vs. Kimoth D. Haze [Beendet] Kein Sieger

Nach unten 
AutorNachricht
Che Guevera

avatar

Stärkelevel : 4
Theme : Theme of Che

BeitragThema: Che Guevera vs. Kimoth D. Haze [Beendet] Kein Sieger   So 7 Okt 2012 - 19:19

"Checheche. Was für ein Los" lachte der Guerilla Admiral als er den Ring betrat. Er legte sein Hemd ab und legte es in die Ringecke. Eine lockere Hose, mehr trug er nicht am Leib. Sein Oberkörper war schon widerwärtig gut definiert. Sein Bruder war zwar augenscheinlich der kräftigere, dafür war Che den Tick agiler. Es gab eigentlich kaum großartige Unterschiede in puncto Körperkraft, Technik, Beweglichkeit und Geschwindigkeit. Doch in jedem der Punkte hatte einer der Beiden einen geringfügigen Vorteil. Dann sprach er "Che Haze...Dieser Blondie ..Ich glaube der will uns reinlegen. Wir dürfen den Ring nicht zerstören..aber sollen gegeneinander antreten? Checheche der hat sie nicht alle..." sprach Guevera lachend und knackte mit dem Nacken. Dann begann er mit Liegestütze, während er auf Hazes Reaktion wartete. Wenn Fox diesen Kampf wollte, sollte er ihn haben.


Zuletzt von Che Guevera am So 7 Okt 2012 - 23:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimoth D. Haze

avatar

Stärkelevel : 4

BeitragThema: Re: Che Guevera vs. Kimoth D. Haze [Beendet] Kein Sieger   So 7 Okt 2012 - 19:33

Anders als sein Bruder nahm Haze seine Klamotten nicht ab. In voller Montur, sogar mit dem Mantel der Marine stand der Admiral mit gewohnt verschränkter Armhaltung im Ring, den Blick zu seinem Bruder gerichtet. Mit einem leichten Grinsen sprach er dann. "Ja.. schon ziemlich extravagant dieser Fox." Ein wenig Sarkasmus war in seinen Worten schon zu hören, denn wenn sie hier jemand nicht alle hatte, dann der Guerilla. Es war doch überdeutlich, dass er sich auf diese Begegnung freute und Haze bekam halt mal wieder einen härteren Gegner geboten. Der eine macht Liegestütze und kann sich kaum ruhig halten, der andere steht wie versteinert da. Ja die beiden waren schon sehr verschieden. Aber das hier sollte ein Kampf werden und so lockerte Haze erneut seine Verschränkung. "Ich würde sagen... dann legen wir mal los." Die Eisenkette wurde von der Hüfte locker gemacht und schlug dann auf den Ringboden, wo sie aufgrund des Gewichts ein lautes Geräusch von sich gab. Diese Waffe bekam Che ja schon das ein oder andere mal zu spüren und heute sollte es also wieder soweit sein. Natürlich wäre es auch möglich gewesen erstmal mit einem lockeren Faustkampf zu beginnen, aber das wär seinem Bruder gegenüber respektlos, denn er wollte ja auch einen ernsten Kampf. Ein schneller Schlag mit der Eisenkette in Richtung Che sollte diesen dann von den Liegestütze befreien. "Dann zeig mal was man bei den Guerilla so drauf hat, Mazin."

_________________
Kimoth D. Haze redet, denkt und prügelt dir die Schwäche aus den Chromosomenspiralen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Che Guevera

avatar

Stärkelevel : 4
Theme : Theme of Che

BeitragThema: Re: Che Guevera vs. Kimoth D. Haze [Beendet] Kein Sieger   So 7 Okt 2012 - 19:41

Mazin. So nannte ihn wirklich nur sein Bruder. Niemand sonst sprach ihn so an, die meisten wussten nicht einmal von seinem eigentlichen Namen. Als die Kette auf ihn zujagte balancierte er auf einer Hand seinen Körper, stemmte sich in die Senkrechte und drückte sich vom Boden weg. Landete verdammt knapp am Ringende und grinste "Cheeee Hermano! Lass mich doch mal meine Übungen zu ende machen. Wenn du mich jedes mal beim Training unterbrichst ist es kein Wunder, dass ich dich noch nie geschlagen hab..Hm" Er machte keine falsche Bewegung mehr. Er wusste, wie schnell die Eisenkette zuschlagen konnte. Stattdessen blies er einfach in die Luft und löste einen unbedeutenden doch ziemlich kräftigen Sturm aus. In der Hinsicht war Haze zwar wie ein Fels in der Brandung und nicht umzufegen. Aber es diente durchaus der Auflockerung der Atmosphäre, so würde Che es zumindest sehen. Es sah ja dann schon wie ein Kampf aus. Er warf sich noch eine Zigarette in den Mund und es konnte losgehen. Chiral Chemistry setzte er ohne Kommentar ein. Eine Technik bei der er Mikrostürme einsetzte um eine Art Schnitt in die Umgebung zu machen und dadurch mit solchen Strahlen den Gegner zu attackieren. Eine Art Fingerstrahlensalve feuerte er nun auf Haze ab, in der Erwartung damit eine Steigerung des Angriffsniveaus seines Bruders zu provozieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimoth D. Haze

avatar

Stärkelevel : 4

BeitragThema: Re: Che Guevera vs. Kimoth D. Haze [Beendet] Kein Sieger   So 7 Okt 2012 - 20:49

Provokant wie eh und je. Mit dem Ausweichmanöver seines Bruder hatte Haze gerechnet, er wollte auch eigentlich nur dafür sorgen, dass Che dann angreift und das Ziel hatte er erreicht. Schließlich wollte keiner der beiden hier mehr Zeit verschwenden als nötig. Der Sturm machte die Stimmung dann dramatischer, doch Haze blieb weiterhin entspannt. Als der erste richtige Angriff Ches dann auf Haze zukam, warf dieser seine Eisenkette in die linke Hand, holte mit der rechten Hand blitzartig aus und schlug mit der Faust direkt in den zentralsten Punkt der Salve. Die Luft vor dem Admiral wurde zerschmettert wie Glas und der Angriff damit neutralisiert. Dieses Manöver ließ ein ohrenbetäubendes Geräusch frei und spätestens jetzt sollten alle Anwesenden verstanden haben worum es geht wenn sich diese beiden Übermenschen im Ring gegenüberstehen. Zwar war diese Aktion eine von Haze' leichtesten Übungen, doch der Schmerz des Aufpralls war dann doch ein wenig an den Fingerknochen zu spüren, sodass die Hand kurz geschüttelt wurde. Die Eisenkette wieder in der rechten Hand lachte Haze finster. "Tzehehe... dann zeig mal wie ein Guerilla tanzen kann." Was nun deutlich wurde war für jeden der gegen den Admiral hätte antreten müssen wohl ein Alptraum. Haze platziert sich in der Mitte vom Ring und musterte seinen Bruder. Das bedrohliche war nun, dass es Che wohl kaum möglich wäre von der Eisenkette dauerhaft zu entkommen ohne den Ring verlassen zu müssen. "Surge." Mit diesen Worten wurde dann auch schon der Angriff gestartet. Die Reichweite der Eisenkette war ziemlich groß und überschritt sogar das Ringende. Unzählige Kettenhiebe unterschiedlichster Art prasselten auf den Guerilla ein. Wie würde er handeln? Haze war sowohl standhaft, als auch gefährlich im Angriff.

_________________
Kimoth D. Haze redet, denkt und prügelt dir die Schwäche aus den Chromosomenspiralen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Che Guevera

avatar

Stärkelevel : 4
Theme : Theme of Che

BeitragThema: Re: Che Guevera vs. Kimoth D. Haze [Beendet] Kein Sieger   So 7 Okt 2012 - 21:17

Che blickte gen Himmel und beobachtete das Geschehen über ihm. Er kannte die Prozedur. Ein tougher Spruch und ein halbherzig ausgeführter Angriff würde folgen. Alles wie gehabt nur das sie hier mit Regeln kämpften, was dem Guerilla irgendwie nicht in den Kram passte. Er beachtete nicht einmal die Abwehraktion seines Gegners. Es war keinerlei Überraschung mehr möglich, die beiden kannten die Fähigkeiten ihres Gegenüber einfach zu gut. Er sprach dann schmunzelnd Cloud Nine und eine Art Minitornado umgab den Guerilla und schützte ihn mehr oder weniger vor den Kettenhieben. Innerhalb des Tornados waren die Kettenangriffe verlangsamt und für einen Kenbunshoku-Haki Nutzer war das Ausweichen dann ein Kinderspiel. Andere Schläge wurden sogar zurückgeschlagen. Als er auf Haze zustürmte um in den Nahkampf zu gehen und den Kettenangriffen nicht mehr ausgesetzt sein zu müssen bohrte der Sturm sich in den Boden. Lange würde das nicht mehr gut gehen. Synthetic Meth war die Technik die folgte. Der Mikrosturm der Che umgab wurde mitsamt des Guerillas durch einen starken Windstoß auf Haze zugejagt, während dieser nun ein wenig Rückenwind bekam. Die Fäuste des Guerillas wurden mit Haki aufgeladen und gemeinsam mit der Stärke des Sturmes, dem Mikrosturm der seinen Körper umgab und den mit Haki geladenen, darauf folgten mehr als 18 Schläge auf Haze binnen weniger Augenblicke, dann jagte der Mikrosturm ohne Che auf Haze zu, denn dieser katapultierte sich in die Luft. Da Stürme von Beiden Seiten auf Haze zukamen würden diese nun auf den Mikrosturm und Haze treffen und das verursachte ungeachtet des Status von haze eine gewaltige Explosion...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimoth D. Haze

avatar

Stärkelevel : 4

BeitragThema: Re: Che Guevera vs. Kimoth D. Haze [Beendet] Kein Sieger   So 7 Okt 2012 - 22:07

Che bewies erneut, dass er ein fähiger Mann war und nicht umsonst so oft gegen Haze bestehen konnte. Klar die beiden kannten sich, aber das machte die Angriffe nicht weniger durchschlagskräftig und lebensbedrohlich. Der größte Unterschied zwischen den beiden war wohl, dass Che keine Skrupel hatte schmutzige Tricks anzuwenden um an den Sieg zu gelangen. Mit soetwas musste Haze also jederzeit rechnen, denn er kannte seinen Bruder gut. Was Che bis hierhin allerdings zeigte war ein lupenreiner Kampfstil. Der Angriff von Haze wäre wohl bereits für fast jeden das Aus gewesen, aber eben nicht für den Guerilla. Dieser nutzte seine Sturmfrucht perfekt um den Kettenhieben den Wind aus den Segeln zu nehmen. Der Nachteil an Ches Manöver war allerdings, dass auch Haze den Rückenwind nutzen konnte. Die Schläge seines Bruders konterte er mit Fausthieben, wobei die Eisenkette um die Fäuste gewickelt war um den Angriff zu verstärken. Als Che dann plötzlich verschwand und Haze inmitten von zwei Stürmen war, so wurde es schon deutlich bedrohlicher, doch nicht bedrohlich genug um Haze stoppen zu können. Er schlug, die Eisenkette immernoch um die Hände gewickelt, heftig in den Boden wobei der Ring in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die aufkommende Kraft sorgte für eine Vibration, welche die beiden Stürme aus ihrer Bahn warf. Sie flogen aus der Arena und sorgten für ein wenig Verwüstung auf dem Schiff, ehe sie dieses verließen und über den Ozean am Horizont verschwanden. "Nicht schlecht Kleiner... nicht schlecht..." Haze zeigte sich beeindruckt, doch der Ring war noch in Ordnung. Das Schiff war zwar etwas verwüstet aber es hielt einiges aus. Die beiden schienen ihre Kräfte unter Kontrolle zu haben, auch wenn dies nicht immer gänzlich möglich war. "Void." Um seine Hand formte Haze dann konzentrierte Erdbebenkraft. Dieser Angriff sorgt für pure Zerstörung beim Eintreffen und Haze war bereit diese Erdbebenblase abzufeuern, in Richtung seines Bruders.

_________________
Kimoth D. Haze redet, denkt und prügelt dir die Schwäche aus den Chromosomenspiralen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Corey Slater
Admin
avatar

Stärkelevel : 7

BeitragThema: Re: Che Guevera vs. Kimoth D. Haze [Beendet] Kein Sieger   So 7 Okt 2012 - 22:51

Steve applaudierte den Beiden und lachte auf "Ihr seid wahrlich Jacks Söhne.." kam es von ihm. Er war beeindruckt von der Präsenz dieser Beiden. Von ihrer Brutalität, Präzision, Technik, Kraft. Das alles war so wahnsinnig ausgeprägt. Che war noch immer in der Luft und schien bereits einen weiteren Angriff geplant zu haben, als Steve den Kampf unterbrach indem er sich inmitten des Ringes platzierte "Ich muss euch ja nicht sagen, dass ihr beide nicht für dieses Turnier gemacht seid? Ich brauchte nur einen Vorwand um euch beide zu einem besonderen Ort zu bringen...hehehe". Steve zeigte auf die Insel. Sie war ein Schlachtfeld. Friedhöfe, Militärakademien und totes Land. Das war alles, was diese Insel zu bieten hatte. Genau die richtige Umgebung für zwei Kämpfer dieses Formats. "Und ich habe dort eine besondere Überraschung für euch..Wenn ihr also die Güte hättet das Schiff zu verlassen?" sprach er und verschwand ohne weitere Kommentare unter Deck. Der Ring müsste für die folgenden Kämpfe vorbereitet werden.

//Ich packe Che's Reaktion direkt hier rein

Che landete sachte am Boden und blickte Steve fragend hinterher. Er kratzte sich am Hinterkopf und grinste seinen großen Bruder an "Checheche. Eine Überraschung also. Entweder er jagt gleich die ganze Insel in die Luft...oder er hat wirklich ein Geschenk für uns..Cheche..Wir sollten unseren kleinen Kampf dort fortsetzen..ich habe irgendwie ein gutes Gefühl heute" sprach er amüsiert und knackte erneut mit den Nackenknochen. Jetzt erst zündete er seine Zigarette an. Er wollte bei dem ganzen Wind vorhin nicht riskieren die Zigarette ausgehen zu lassen. Er sprang galant auf das Geländer des Schiffes und mit einem weiteren Sprung landete er auf der Ihm völlig unbekannten Insel...

Che Guevera - GT: Military Island
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimoth D. Haze

avatar

Stärkelevel : 4

BeitragThema: Re: Che Guevera vs. Kimoth D. Haze [Beendet] Kein Sieger   Mo 8 Okt 2012 - 16:05

Gerade als der Kampf schädlich für alle Beteiligten geworden wäre, da wurde er auch schon von Steve Fox beendet. Wahrscheinlich war das besser so für alle. Ein fragender Blick zu Fox folgte, doch als dieser dann deutlich machte, dass sie nicht hier waren um bei dem Turnier teilzunehmen, da schien es so als hätte Haze damit gerechnet. Natürlich war es lächerlich Che und Haze in der ersten Runde auf einem Luftschiff antreten zu lassen... in einem Ring. Das passte einfach nicht zusammen und Steve brachte also endlich Licht ins Dunkel. Gelassen schritt er dann nach den beiden vom Luftschiff, den Blick auf die Insel gerichtet.

GT: Military Island

_________________
Kimoth D. Haze redet, denkt und prügelt dir die Schwäche aus den Chromosomenspiralen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Che Guevera vs. Kimoth D. Haze [Beendet] Kein Sieger   

Nach oben Nach unten
 
Che Guevera vs. Kimoth D. Haze [Beendet] Kein Sieger
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ex verändert sich wie kein zweiter
» Keine Nachricht, kein Anruf an Silvester. :-(
» Verarscht? Kein bock mehr...
» hab beziehung beendet(ex) ist aber schwanger
» Seit knapp 3 wochen kein Kontakt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece - RPG :: RPG Zone :: Grandline :: Ruhmesinsel :: Luftschiff-
Gehe zu: