StartseiteGalerieSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Der "Das Forum ist zwar Tod aber ich schau trotzdem manchmal vorbei"-Thread
Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeSo 16 Feb 2020 - 6:25 von Kaito

» NEUER SHIT
Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeMo 28 Mai 2018 - 17:48 von Kaito

» Grandline - Neue Welt - Unbekannte Insel
Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeDi 12 Sep 2017 - 18:14 von Jack Slater

» GOATjack88
Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeMo 21 März 2016 - 22:35 von Jack Slater

» Hearthstone Karten
Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeDi 18 Aug 2015 - 19:51 von Gunji

» Fairy Piece
Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeSa 17 Jan 2015 - 19:32 von Gast

» Harvest Moon
Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeDi 30 Sep 2014 - 2:54 von Gast

» Jack Slater VS Kaito Kashira!
Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeMo 15 Sep 2014 - 23:50 von Jack Slater

» Chishiki-Akademie/ Schul Rpg
Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeFr 27 Jun 2014 - 17:13 von Gast

Links
Information:
Regelwerk
Storyline
Staff
Kampfsystem
Fraktionen
Avatarliste
Hintergrundwissen

Guides:
Teufelsfrüchte
Schwerter
Haki
Formel 6
Fischmenschen Karate
Seimei Kikan

 

 Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo

Nach unten 
AutorNachricht
Jack Slater
Stärkste Kreatur der Grandline
Jack Slater

Stärkelevel : 6
Theme : JACK THEME

Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo Empty
BeitragThema: Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo   Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeDo 20 Jan 2011 - 20:07

Es war ein verdammt heißer Tag und das Schiff des Vize-Admirals Jack legte am Hafen an. Die Soldaten brüllten los und verscheuchten die Bewohner des Dorfes um Jack den Weg frei zu machen. Die einen Bewohner jubelten dem Vize-Admiral zu, immerhin hatte er vor kurzem viele "Heldentaten" vollbracht. Jack stand inmitten einer jubelnden Menge und schickte seine Männer los, mit den Worten "Wir haben es mit Profis zu tun. Es sind verdammt starke Piraten und verdammt starke Kopfgeldjäger und sie unterdrücken dieses Dorf, das der Marine stets treu war. Ihr werdet sie an den Malen im Gesicht erkennen!". Jack hörte das Brüllen weiterer Soldaten. Das war nicht seine Einheit "Was zum Teufel, Was soll der mist verfluchte Scheiße?" brüllte Jack dem Schiff seines Erzrivalen entgegen. Cypher Jackson war also auch hier. Er hat den Auftrag wohl auch angenommen und ist hierhergekommen. Na der konnte sich auf etwas gefasst machen. Es spukte in Jack's Kopf herum. Die verschiedensten Möglichkeiten Cypher zu töten. Jack knackte mit den Nackenknochen und warf sich eine Zigarette in den Mund. Er zückte seine Eisenkette und sprach zu seinen Männern "Los! Verzieht euch!" und grinste dann breit. Er würde sich den Auftrag nicht von einem "dahergelaufenen" Marinemann wegnehmen lassen. Die Beiden kennen sich nun schon eine Weile und naja, wie soll man es Sagen. Sie sind nicht gerade die besten Freunde. Lassen wir den Euphemismus mal weg. Sie hassen sich.
Sie sind beide heiße Anwärter auf den Posten des Admirals. Sie sind beide verdammt stark. Und sind sich leider viel zu ähnlich um miteinander aus zu kommen. Und keiner der Beiden würde damit klar kommen einen anderen als Vorgesetzten zu haben. Jack's Körper bebte. Er war drauf und dran direkt anzugreifen. Doch er wusste von Cyphers Fähigkeiten und hielt sich vorerst zurück.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo Empty
BeitragThema: Re: Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo   Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeDo 20 Jan 2011 - 22:18

Elegant verließ der Vize Admiral sein Schiff. Mit einer Zigarette ausgestattet lief er erhobenen Hauptes in Richtung von Jack. Eigentlich hatte er keine Lust auf ihn, doch nun würde er sich niemals zurückziehen, denn das würde Jack eventuell als einen Etappensieg werten. Auf dem Weg zu ihm raste ein Pirat auf ihn zu, der sich im Berserkerzustand durch die Marinetruppen kämpfte und nun auf den cooleren der beiden Vize Admiräle zuraste. Pass Sie auf Admiral Jackson. Sie erkennen die Piraten an einem Mal im Gesicht! Der Magmamensch holte mit der Faust aus und donnerte sie mit seinen Magmakräften direkt ins Gesicht des angreifenden Piraten, sodass dessen Kopf völlig enstellt wurde und er tot auf dem Boden lag. Welches Mal? Die Marine Soldaten schauten verdutzt, denn ein heftiger Qualm entwich der deformierten Visage des Piraten und der Anblick war nicht sehr appetitlich. Als Cypher endlich vor seinem Rivalen stand blickte er ihm ins Gesicht. Seine Männer schritten vorran und beginnen damit ihren Auftrag auszuführen, doch dies führte bereits zu Streitereien der Marineleute. Sie schafften es aber schließlich zu kooperieren, anders als ihre Truppenführer, welche sich immernoch gegenüber standen. Vize Admiral Jackson pustete nun den Rauch der Zigarette in Jacks Gesicht. Verschwinde lieber, das ist ein Auftrag für Männer und nicht für Waschlappen. sprach er provokant und grinste dabei frech.
Nach oben Nach unten
Jack Slater
Stärkste Kreatur der Grandline
Jack Slater

Stärkelevel : 6
Theme : JACK THEME

Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo Empty
BeitragThema: Re: Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo   Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeFr 21 Jan 2011 - 12:06

Jack beobachtete wie Cypher sich um einen der Piraten kümmerte und ein Grinsen legte sich über seine Lippen. "Du weißt nicht einmal wer dein Feind ist", kommentierte Jack Cyphers Reaktion auf die Warnung über das Mal der Gegner. Als der Rivale ihm auch noch den Rauch seiner Zigarette ins Gesicht blies musste Jack einfach kontern, er sprach "Was ist das für billiger Tabak, verflucht. Willst du mich mit diesem Zeug vergiften?" und sein wahrscheinlich wirklich wesentlich teurere Rauch wurde Cypher entgegen gepustet. Jack sah sich die Männer von Cypher an und sah dann zu Cypher "Bist du dir sicher, das dein jämmerlicher Verein hier besteht, guck dir diese Zahnstocher-ärmchen doch mal an!", just in dem Moment in dem er sprach sprach auch Cypher. Sie mussten sich wohl provozieren. Jack's Faust raste in das Gesicht eines zweiten Piraten, dessen Körper sich ein paar mal um die eigene Achse drehte, ehe sich das entstellte Gesicht zum Gesicht des soeben von Cypher erledigten Piraten gesellte. Jack hatte die Phönix-Frucht seit einer weile unter Kontrolle und dürfte nun mehr als nur ebenbürtig sein. Jack sprach gelassen Spirit Crusher und jagte die nun von der Kette umrungene Faust auf Cyphers Gesicht zu. Er erwartete nicht zu treffen. Doch wollte er den Gegner mit dieser Attacke beleidigen. Sie war unangebracht und wäre nicht wirklich effektiv. Die Marinemänner Jack's waren bereits tief in der Innenstadt verschwunden. Man hörte ihre schreie. Scheinbar waren die Piraten und Kopfgeldjäger doch ziemlich stark.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo Empty
BeitragThema: Re: Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo   Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeSa 22 Jan 2011 - 18:41

Der braunhaarige Vize Admiral musste schmunzeln als sein Erzfeind ihm doch tatsächlich erzählen wollte, dass er nicht wisse wer sein Feind sei. Die Provokationen bezüglich seines wunderbaren Tabak und seiner Mannschaft ignorierte er nicht. Eigentlich ist das nicht üblich für Cypher, denn er bleibt stets cool, doch Jack war wohl die einzige Person weltweit die es schaffte ihn zu nerven. Dies lag wohl daran, dass er in einem dauerhaften Duell mit seinem "Partner" steht. Als er dann Jacks neue Teufelskräfte beeindruckte ihn das, doch er fühlte sich immernoch viel mächtiger. Den Fehler den Jack allerdings begann war es Cypher zu attackieren. Sofort dachte er an die Äußerung zurück die am Anfang gemacht wurde. So spuckte Cypher ihm schließlich die Zigarette ins Gesicht, löste sich in Magma auf und holte dann mit einer Magmafaust aus um Jack direkt in den Bauch zu schlagen mit den Worten: Oh doch Slater, ich weiß sehr wohl wer mein Feind ist! Währenddessen hörte man Schreie, die Männer brauchten vermutlich Hilfe, doch Cypher hatte eben etwas wichtigeres zu erledigen.
Nach oben Nach unten
Jack Slater
Stärkste Kreatur der Grandline
Jack Slater

Stärkelevel : 6
Theme : JACK THEME

Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo Empty
BeitragThema: Re: Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo   Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeSa 22 Jan 2011 - 19:01

Jack war erfreut darüber, dass Cypher auf diese wirklich deplatzierte Provokation einging. Es machte einfach keinen Sinn, dass die beiden nun miteinander kämpften. Doch sie mussten sich immer wieder auf ein Kräftemessen einlassen. Jack's Faust zog durch schlug ins nichts. Auch Cypher schlug ins Leere. Jack hatte den Phönix präsentiert und konnte mit einem Flügelschlag blitzschnell einen Satz nach hinten machen, dabei flogen die Funken des Phönix umher. Allerdings hatte Jack im eifer des Gefechts versehentlich ein paar Zivilisten und Marinesoldaten in Brand gesteckt oder erschlagen. Nun häuften sich die Leichen um die Beiden. Die Marinesoldaten waren auf der Flucht und suchten bei den Beiden nach Hilfe, doch sie waren beschäftigt. Jack nahm noch einen Zug von der Zigarette und sprach "Schick nicht wahr? Ich war schon immer der attraktivere von uns. Und meine Teufelsfrucht gefällt den Ladys eindeutig besser als deine. Du kannst doch nichts als heiße Brocken schmeißen, während ich als flammender Herrscher der Lüfte agiere." nach diesen Worten stieg Jack empor und schlug mit der Kette auf Cypher ein. Rücksichtslos und brutal. Ein jeder Treffer könnte grausame Folgen haben. Und Jack schlug dabei auch auf Unschuldige ein. Warum? Weil es zu anstrengend wäre, perfekt zu zielen ! Während dies alles vorranschritt brüllte ein Soldat aus Jack's Division "Vize-Admiral Slater! Wir brauchen dringend ihre Hilfe. Unsere Männer sterben einfach so weg, nicht mal unsere Kapitäne können was gegen die Alliierten Piraten und Kopfgeldjäger ausrichten! Tut doch bitte was". In dem Moment landete die Kette im Gesicht des Soldaten und dieser ging KO. Jack lachte und entgegnete lediglich "Aus dem Weg!....hmm. UPS?".
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo Empty
BeitragThema: Re: Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo   Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeSa 22 Jan 2011 - 19:14

Nach Jacks Show folgte kein Applaus von Cyphers Seite. Er sah die Marinesoldaten sterben und es war ein schrecklicher Anblick. So viele Leute mussten sterben und nur weil die Krieger der Gerechtigkeit solche Rivalen sind. Ja, es war wirklich extrem traurig anzusehen... aber nicht für Cypher. Er musste lauthals anfangen zu lachen. Hahaha Slater, du bist echt zu unbrauchbar für diese Welt. Bringt seine eigenen Verbündeten um die Ecke. Daraufhin meinte Jack ihn tatsächlich mit Angehörigen des weiblichen Geschlechts zu provozieren. Was? Ladies? Was für Ladies schleppst du denn bitte ab? Jeder weiß doch, dass ich der heißere von uns Beiden bin. Das werde ich dir jetzt demonstrieren Slater. Als Jack dann mit seiner Eisenkette anfing pumpte Cypher enorme Hitze aus seinem Körper. Netsu Kion! Aufgrund der Atmosphäre war es ziemlich schwer zu atmen. Viele Männer lagen auf dem Boden und bekamen keine Luft mehr. Für Jack sollte das allerdings noch ertragbar sein, doch so frisch wie Cypher dürfte er wohl nichtmehr durchatmen können. Um ihn damit zu provozieren holte er tief Luft und schaufte laut. Ahh, eine angenehm herrliche Luft findest du nicht auch Slater? Dann schlug er seine zwei Magmafäuste gegeneinander und spannte seine Muskeln an. Siehst du das Kleiner? Das sind Männermuskeln! Sogleich hob er die Magmafäuste in die Luft. Yogan Niwaka! Ein Hagel aus Magmafäuste kam flog von oben auf Jack. Da der Angriff ziemlich flächendeckend ist hatte das auch die Zerstörung vieler Häuse und somit den Verlust vieler Zivilisten zur Folge.
Nach oben Nach unten
Jack Slater
Stärkste Kreatur der Grandline
Jack Slater

Stärkelevel : 6
Theme : JACK THEME

Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo Empty
BeitragThema: Re: Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo   Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeSa 22 Jan 2011 - 19:28

Der Phönix raste durch die Lüfte und reizte die Kraft des Phönix vollkommen aus. Es regnete Funken vom Himmel, als Jack immer schneller wurde. Er blickte wieder zurück und kommentierte Cyphers Technik schließlich "Und jetzt machst du es mir auch noch nach. Bringst deine eigenen Männer um die Ecke." wiederholte Jack den Satz von Cypher leicht abgeändert. Als es dann um die Ladys ging sprach Jack "Du solltest dich so langsam mal entscheiden. Cool oder Hot. Die Ladys mögen entschlossene Männer. Du bist keiner. Und mal unter uns. Ich habe schon die Ladys um den Verstand gebracht, das hast du dich noch von Mami durchfüttern lassen" hierbei ging es wirklich nur um Provokation. Es war egal, welche Lebensgeschichte einer hatte. Wobei mit einem hatte Jack recht. Er hatte wirklich sehr früh angefangen. Dann sah er auf Cyphers Arme. Er begann zu Lachen "Genau wie deine Crew. Ein wenig zu schmal, alter Freund...Was bringst du auf die Wage? 70 Kilo?...75 Kilo?". Jack tat es Cypher gleich, musste dafür aber erstmal landen und landete damit auf dem Dach eines noch stehenden Gebäudes. Es war bewohnt. Jack spannte die Muskeln an und seine über 20 Kilogramm mehr (im Vergleich zu Cypher) Muskelmasse zeigten sich. Der Körper war ein Wunderwerk. Klar war der Angriff unangenehm. Und das Haus unter Jack brach ein. Wurde er getroffen? Naja. Nach dem Ende des Angriffs stand nur noch Jack in den Ruinen. Er war von Schutt und Asche bedeckt und hustete...Er stand in einem Berg aus Körperteilen und lachte auf "Zielen ist wohl auch nicht deine Stärke". Fallacy Dom..., doch gerade als der Phönix sich ausbreiten und zu einem Giganten werden wollte schossen Messer, Kanonenkugel und Schrot in seine Richtung. Sie alle drangen nur durch den Körper des Feuervogels doch dann blickte Jack in Richtung der Männer die gerade angegriffen hatte. Schätzungsweise 20 verdammt starke Piraten und Kopfgeldjäger hatten so ziemlich jeden Mann der Marine hier erledigt. Nur Cypher und Jack standen noch da. Und bekämpften sich gegenseitig. Jack klopfte sich den Staub von der Kleidung und maulte "Seht ihr nicht, das wir beschäftigt sind?". Einer der Piraten kündigte verängstigt an "Verflucht! Das sind die beiden Vize-Admiräle von denen man sagt, sie wären die Zukunft! Sie sollen sich mit Admirälen messen können! Cypher und Jack. " Doch der Pirat bekam einen Dämpfer und der Kampf sollte beginnen!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo Empty
BeitragThema: Re: Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo   Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeSa 22 Jan 2011 - 19:59

Cypher begann damit eine neue Zigarette in seinem Mund anzuzünden. Er holte sie nicht raus um den Rauch dann auszupusten. Tze tze tze, pass auf dein loses Mundwerk auf Slater. Die Provokation mit den Frauen interessierte Cypher garnicht. Er weiß von seinem Erfolg bei den Damen und brauchte sich von einem Jack Slater nicht rechtzufertigen. Nachdem Jack dann seinen Körper präsentierte musste Vize Admiral Jackson laut lachen? Hahahaha, du bist stolz auf diese 20 Kilogramm Schwabbel? Zeig mal was du kannst du kleiner Spargeltarzan. Komm her und stell dich den Kampf wie ein Mann. Als das Haus zerstört war und Vize Admiral Slater ihm vorwarf er könne nicht zielen, denkte Cypher sofort zurück an die ziellosen Kettenhiebe von vorhin. Das sagt genau der richtige. Kleiner Witzbold, tze tze. Da naschen sie von einer Teufelsfrucht und werden über Nacht zum Mann. Frech diese Slater von Heute. Weißt du... du wirfst mir vor ich habe mich von Mami durchfüttern lassen als du die Ladies um den Verstand gebracht hast? Frag mal dein Mütterchen wer sie gefüttert hat. Cyphers Körper begann wieder zu dampfen und er wollte grade zum Angriff ausholen, doch dann wurden sie von den Verbrechern unterbrochen. Ein Marinesoldat kroch auf dem Boden. Wir... haben... kaum noch.. Überlebende... Schließlich verstarb er dann auch und Cypher blickte zu Jack, die Piraten ignorierend. Hey Jack, hast du das gehört? Wegen deiner dämlichen Art haben wir viele Männer und deine Waschlappen-Truppe verloren. Doch dann blickte der Vize Admiral auch zu den Verbrechern als diese ihn unterbrachen. Passt mal auf ihr Helden. Was denkt ihr kleinen Witzfiguren eigentlich wer ihr seid, dass ihr hier Welle machen könnt? Langsam lief er auf sie zu und sein Körper dampfte stark. Plötzlich begann er zu rennen und es hagelte Magmafäuste in die Gesichter der Verbrecher. Niemand unterbricht Cypher Jackson! Ein Einziger von ihnen überlebte und kroch auf dem Boden. Unser Boss wird uns rächen, ihr seid erledigt!,doch daraufhin verstarb auch dieser Letzte. Fröhlich griff Cypher nach seiner Schutzbrille und lachte. Haha Jack, schau mal. Du hast nur einen jämmerlichen Narren erledigen können. Positive Bilanz für mich, dem stets Überlegenen. Hahaha. Unerwarteter Weise stoppte er das Lachen sofort. Und jetzt mach ne Fliege Kleiner. Ich erledige den Rest.
Nach oben Nach unten
Jack Slater
Stärkste Kreatur der Grandline
Jack Slater

Stärkelevel : 6
Theme : JACK THEME

Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo Empty
BeitragThema: Re: Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo   Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeSa 22 Jan 2011 - 20:11

Jack gähnte und sprach "Schwabbel. Das kann auch nur von jemandem kommen der aus nichts weiterem außer Haut und Knochen besteht..". Das Kommentar über seine Mutter konnte Jack nur belächeln. Cypher wusste sicherlich über Jack's Geschichte bescheid. Und damit auch, dass die Mutter ziemlich früh tot war. Er beobachtete wie Cypher unbedacht auf die Gegner losstürmte und als Cypher sich dann auch noch aufspielte musste Jack einfach laut loslachen "Ich hab kein Problem damit, wenn du dürres Knochengerüst mir die Drecksarbeit abnimmst. Erledige ruhig noch ein paar von den kleinen Fischen, ich kümmere mich dann darum, dass der rachsüchtige Boss eins auf die Mütze bekommt" Und so raste der Phönix an Cypher vorbei und an weiteren auftauchenden Piraten, die sich nun an Cypher rächen wollten. Jack steuerte auf den ominösen Boss zu. Ein großgewachsener Mann. Ein verdammt großgewachsener Mann. Ein Riese von gigantischem Ausmaß! Wer genau es war blieb unklar. Auf jeden Fall scheiterte Jack's Spear an dem Gegner. Dieser verpasste dem Phönix einen Kinnhaken. Jack wich zurück und sprach verwundert "huch... Der hat ja wirklich was drauf..." Jack blickte auf die großen Hände des Mannes. Dieser blickte dann herab auf Jack. Und das war schon eine Besonderheit. Immerhin war Jack fast 2 Meter groß. Der Mann nahm seinen Hut ab und sprach "die marine...sie schickt mir solche Witzfiguren hierher? wollen die mich bekämpfen oder durchfüttern? Buhahaha". Jack lupfte eine Augenbraue. Der Riese holte zum Schlag aus, doch die Kette von Jack umwickelte den Arm des Riesen. Diesmal konnte der Phönix in den Gegner rasen Phoenix Spear. Nach dem Treffer stand der Riese allerdings immer noch und nun kassierte Jack einen weiteren harten Schlag und flog meterweit in die umherstehenden Ruinen... Es schien so, als müsste Cypher helfen !?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo Empty
BeitragThema: Re: Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo   Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeSa 22 Jan 2011 - 20:54

Nachdem Jack nun den Riesen attackierte und kurz daraufhin einen Kinnhaken kassieren musste fing Cypher laut an zu lachen, doch dabei berdiente er sich der Lache des Riesen. Buhahahaha, da hat aber einer den Mund zu voll genommen. Ich sagte doch, dass du es mir überlassen sollst. Hör auf die Marine zu blamieren. Daraufhin versuchte Cypher sein Glück, holte mit der Magmafaust aus und schlug dem Riesen diese in die rechte Rippe. Er grinste laut und lachte dabei. Hahahaha, schau genau hin Slater. So kämpft ein Mann! Doch der großgewachsene Pirat holte mit der Faust aus nachdem er eine hefitge Brandwunde erlitt und schlug diese direkt auf Cyphers Kopf, sodass dieser zu Boden knallte und ein Krater entstand. Dadurch machte sich der stabile Seestein-Handschuh bemerkbar mit dem der Riese nun auch Cypher angreifen konnte. Nein Kleiner, SO kämpft ein MANN! Buhahahaha! sprach der Riese laut. Verdammte Scheiße... ich war unvorbereitet entgegnete der Magmamensch, bevor er dann zu Jack blickte um ihn mit einer Mimik davon abzuhalten nun einen Dummen spruch zu lassen. Mit einer Hand an seinem Kopf setzte er dann fort. Slater ich glaube wir müssen zusa... zu.. zusamm... zusamme.. Er konnte es nichtmal aussprechen, eine Zusammenarbeit mit seinem Erzfeind hielt er für unmöglich, doch scheinbar gab es nun keine andere Wahl. Cypher sprang genau vor das Gesicht des Riesen, explodierte in tausende Einzelteile und fügte sich dann über dessen Glatze wieder zusammen um von dort aus eine Magmafaust in den Schädel zu ballern. Da der Riese seine Hände nun brauchen würde um ihn dort oben anzugreifen ergab sich dadurch eine Chance für Slater den Bauch zu attackieren.
Nach oben Nach unten
Jack Slater
Stärkste Kreatur der Grandline
Jack Slater

Stärkelevel : 6
Theme : JACK THEME

Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo Empty
BeitragThema: Re: Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo   Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeSa 22 Jan 2011 - 21:22

Jack richtete sich langsam wieder auf und grummelte lediglich als er Cyphers Kommentar hörte. Gerade als er kontern wollte musste er mit ansehen...bzw. durfte er mit ansehen, wie auch Cypher in den Boden gestampft wurde. Er nickte. Es gab jetzt wirklich wichtigeres als die Rivalität der Beiden. Hier mussten sie zusammenarbeiten. Jack führte Cyphers Satz ruhig fort" zusammenarbeiten..." und nickte sich selbst zu. Er hatte genug Zeit gehabt um loszulegen und setzte seine allerneuste (zu der Zeit zumindest) Technik ein. Diese hatte bisher nur theoretisch existiert, doch würde selbst Cypher staunen müssen, wenn er sie sah. Fallacy Dominion!. Er brüllte "Keinen Fehler machen, Cypher! Wir müssen den Typen mit einem perfekten Treffer auf die Bretter schicken, sonst war das umsonst!" Der Riese lachte weiter "Ich zerquetsche euch wie Ameisen..Buahahaha".Jack wusste, dass ein normaler Spear einfach zu wenig sein würde. Also diese Technik. Der Umfang des Phönix stieg an und ein nun wahrlich gigantischer Feuervogel zerstörte die gesamte Umgebung und raste dann auf die Beiden zu. Selbst ein Mann aus Magma müsste hier Probleme kriegen. Immerhin hatte der Angriff auch eine gewisse Härte und Wucht, hier ging es nicht nur um Temperatur. Der Feuervogel prallte auf den Riesen ein und eine riesige Explosion dürfte in diesem Moment auch dem letzten Mann auf der Insel das Leben entrissen haben. So hatte Jack in dem Moment auch die von ihm und Cypher vorhin ignorierten Piraten erledigt. Jack hockte nach dem Angriff keuchend in einem Krater, dessen Risse den Ozean freilegten und das Wasser stieg auf. Jack spannte die Flügel aus und stieg in die Luft. Er sah sich um. Geschafft?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo Empty
BeitragThema: Re: Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo   Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeSo 23 Jan 2011 - 16:15

Als Jack seine Technik demonstrierte staunte Cypher und sagte: Tze.. nicht schlecht Slater. Wenig später donnerte der Phönix auf ihn und den Riesen ein und Cypher wurde weit weggeschleudert, drehte sich dann mehrmals auf dem Boden und landete schließlich in einem Kirchturm, welcher in sich zusammenbrach. Eine Zeit lang tat sich nichts, doch Cypher war schon immer hart im Nehmen. Nach einiger Zeit verschoben sich die einzelnen Gesteinsbrocken und er war wieder an der Luft, wenn auch mit einer teilweise zerstörten Kleidung. Was er dann seh wollte er jedoch nicht wahrhaben. Der Riese stand wieder und blutspuckend schrie er dann IHR KLEINEN... ICH WERDE EUCH RATTEN VERNICHTEN! Nun reichte es aber auch Cypher. Der Riese stürmte auf ihn los und Cyphers Fäuste schlugen aufeinander. Komm her, ich mach dich 472cm kürzer! Daraufhin verbreitete sich erneut ein enormer Hitzedunst und Cypher schlug mit seinen Magmafäusten sehr heftig in den Boden, sodass Risse entstanden. Daraufhin bildete sich ein Dreieck auf dem Boden in welchem der Riese sich befand. Kurz darauf schossen Magmafontänen aus ebendiesen und der gesamte Unterkörper des Riesen war in einem Magmagefängnis gefangen, inklusive der Hände. Nun war er oben ungeschützt, eine perfekte Vorlage für einen Finishing Move von Jack.
Nach oben Nach unten
Jack Slater
Stärkste Kreatur der Grandline
Jack Slater

Stärkelevel : 6
Theme : JACK THEME

Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo Empty
BeitragThema: Re: Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo   Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeSo 23 Jan 2011 - 16:24

Jack blickte zu Cypher und grinste. Nickte ihm bestätigend zu. Bedankte sich fast für das Lob. Dann machte er wieder einen Satz nach hinten und rückte die Handschuhe zurecht. Er nahm noch einen Zug von der Zigarette ehe er sie dann zu Boden warf und austrat. "hmm... Ich schätze mal das wars dann. Schade... Warst gar nicht mal übel, Dickerchen...". Er zog an seinem Ziegenbart (zu der Zeit hatte er diesen noch) und knackte mit jedem erdenklichen Knochen. Er räusperte sich "Mach Platz, Cypher! Der Vogel holt sich seine Beute!". Jack wisperte Killing Spree und verwandelte sich in einen prächtigen Vogel mit circa 9 Meter langem Schweif. Die Eisenkette wurde zu einem teil von Jack. Jack raste auf den Riesen zu die Kette umwickelte den Kopf des Riesen und steckte diesen in Brand. Erdrosselte ihn dabei. Der Riese war fest am Boden gehalten, durch Cypher. Doch nun stieg der Phönix empor und zog den Riesen nach oben. Der Körper des Riesen konnte dem nicht standhalten und entzweite. Der Phönix jagte nachdem der Druck nachließ mit unglaublicher Geschwindigkeit in die Luft. Und man hörte das Kreischen viele Meilen weiter. Schließlich landete Jack wieder neben dem toten Riesen. In 2 Stücke geteilt hatten die Vize-Admiräle ihn. So hatten sie allerdings beide ihren Teil dazu beigetragen. Jack lachte auf und sprach "Wie ich gesagt hab, Cypher. Ich hab mich um den großen gekümmert...während du hier herumstandest und Löcher in die Luft gestarrt hast". Ein paar Meter weiter hörte man eine bekannte Stimme ... Doch was sagte sie?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo Empty
BeitragThema: Re: Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo   Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeSo 23 Jan 2011 - 16:48

Erfreut über den Erfolg dieses Kombinationsangriffs musste Cypher laut lachen Hahaha Slater, da hast du aber schnell von mir gelernt! Nachdem Jack ihn provozierte wollte er sofort darauf eingehen, doch man hörte eine altbekannte Stimme. Es war der Großadmiral, welcher über den Erfolg der Vize Admiräle glücklich war. Endlich konnten sie mal zusammenarbeiten, die wahren Marine Helden der Zukunft. Doch sofort ging der Streit weiter. Tja, Slater hat sich ganz tapfer geschlagen. Ich denke wenn er weniger rumhampeln würde und sich mehr auf Kämpfe konzentriert dann wird er eines Tages der beste aller Vize Admiräle, wenn ich Großadmiral bin verstehst sich. Und er fuhr fort. Es war eigentlich ein Kinderspiel. Ich hab es aber letzendlich geschafft den Riesen erlegen zu können. Mit einem Blick auf seine vergoldete Platinuhr wollte er sich dann langsam in Richtung der Schiffe machen.
Nach oben Nach unten
Jack Slater
Stärkste Kreatur der Grandline
Jack Slater

Stärkelevel : 6
Theme : JACK THEME

Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo Empty
BeitragThema: Re: Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo   Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeSo 23 Jan 2011 - 17:33

Jack blickte also zu dem Großadmiral und Cypher erzählte irgendeinen Mist. Zumindest empfand Jack das als vollkommenen Mist. Er fuhr Cypher an "Klappe, du Idiot! Reiß dich mal zusammen, wenn eine Respektperson vor dir steht!" und grinste dann breit. Er ließ Cypher aussprechen und ergänzte schließlich "Er konnte von Glück reden, dass ich eingegriffen hab, sonst hätte der Riese ihn einfach so zerquetscht. Ich hätte ihn schneller erledigen können, aber Cypher musste sich ja einmischen und mir die Tour vermasseln.". so folgte Lüge auf Lüge und Jack wandte sich dann auch wieder vom Großadmiral ab. Er blickte zu Cypher. Sein Blick verriet irgendwie auch Dankbarkeit und zum Teil auch Erweisung von Respekt. Aber die Beiden wussten, dass sich niemals jemand die Blöße geben würde. Also musste er noch einen Spruch reißen "Wenn du dich das nächste mal mit einem Piraten anlegst, werde ich wahrscheinlich nicht da sein um dir zu helfen. Also konzentriere dich lieber auf kleine Fische.. Haustiere oder vielleicht noch irgendein kleines Gör. Nicht das wir noch einen so wichtigen" er räusperte sich bevor er fortfahren konnte "Teil der Marine verlieren..." und beendete das Kommentar mit einem herzhaften Lachen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo Empty
BeitragThema: Re: Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo   Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitimeSo 23 Jan 2011 - 20:01

Während Jacks Gerede zückte Cypher sich eine neue Zigarette. Alles nur Lügen. Im Grunde hatten sie ja beide wunderbar im Team agiert, doch dies konnten sie wohl nicht zeigen, denn das würde ja soetwas wie eine Freundschaft zwischen ihnen preisgeben. Als Jack dann fertig war mit seinem Gelaber pustete er den Rauch in die Luft. Tze.. redet von Respektpersonen und redet mit mir in diesem Ton. Echt frech dieser Slater. Dabei sprach er ihn bewusst nicht direkt an, doch nun drehte er sich rum, formte eine Magmafaust und begann damit Jack zu attackieren. Es kann nur einen geben Slater. Hahaha. Der Großadmiral verschwand dann von der Insel und es schien so als hätte er die Hoffnung aufgegeben.

Jack und Cypher prügelten sich die ganze Nacht und verwandelten das Schlachtfeld in eine Kraterebene. So endete eine Zusammenarbeit der Vize Admiräle Jack Slater und Cypher Jackson. Es wurde bewiesen, dass sie als Team durchaus zerstörerisch sein können. Bis heute hat sich ihre Beziehung kaum verändert. Keiner hätte sich jedoch erträumen lassen, dass genau diese beiden eines der gefürchtesten Duos der Welt werden konnten.

Ende
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo Empty
BeitragThema: Re: Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo   Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo I_icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Cypher & Jack - Unaufhaltbares Chaosduo
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece - RPG :: Off Topic :: Free RPG-
Gehe zu: