StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» NEUER SHIT
Mo 28 Mai 2018 - 17:48 von Kaito

» Der "Das Forum ist zwar Tod aber ich schau trotzdem manchmal vorbei"-Thread
Mo 2 Okt 2017 - 22:41 von Kenshin

» Grandline - Neue Welt - Unbekannte Insel
Di 12 Sep 2017 - 18:14 von Jack Slater

» GOATjack88
Mo 21 März 2016 - 22:35 von Jack Slater

» Hearthstone Karten
Di 18 Aug 2015 - 19:51 von Gunji

» Fairy Piece
Sa 17 Jan 2015 - 19:32 von Gast

» Harvest Moon
Di 30 Sep 2014 - 2:54 von Gast

» Jack Slater VS Kaito Kashira!
Mo 15 Sep 2014 - 23:50 von Jack Slater

» Chishiki-Akademie/ Schul Rpg
Fr 27 Jun 2014 - 17:13 von Gast

Links
Information:
Regelwerk
Storyline
Staff
Kampfsystem
Fraktionen
Avatarliste
Hintergrundwissen

Guides:
Teufelsfrüchte
Schwerter
Haki
Formel 6
Fischmenschen Karate
Seimei Kikan

Teilen | 
 

 Luftschiff - Krankenstation

Nach unten 
AutorNachricht
Lee Sin

avatar

Stärkelevel : 2

BeitragThema: Luftschiff - Krankenstation   Di 9 Okt 2012 - 20:07

Come From --> kampf mit Rai Gumo [xD]

Schnell und vorsichtig wurde Lee von den Sanitätern in die Krankenstation gebracht. Dort wurde er in ein bett gelegt und an alle möglichen Gerätschaften angeschlossen. Die Ärzte und Pfleger strängten sich sehr an, um Lee am leben zu erhalten. Nach einer Stunde wachte Lee auf. Sein Zustand war immer noch sehr schlecht, aber er schwebte außer Lebensgefahr. Er wurde künstlich beatmet und konnte sich nicht bewegen. >Wie bin ich nur in diese Scheiße geraten....<, dachte Lee sich und lies das ganze über sich ergehen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santiago Canto

avatar

Stärkelevel : 1

BeitragThema: Re: Luftschiff - Krankenstation   Di 9 Okt 2012 - 20:56

CF: Kampf mit Splaxer

Als Santiago aufwachte lag er in einem unerwartet weichem Bett. Er hielt seine Augen geschlossen und genoss die Weichheit der Matratze. Als er die Augen aufschlug sah er das das Gesamte Bettzeug weiß war. Vorsichtig versuchte Santiago sich zu erinnern was geschehen war. Bilder blitzten vor seinem inneren Augen auf. Er hatte gekämpft... gegen diesen Spanker. Oder so... er hatte wohl verloren. Als Santiago an sich herab blickte sah er das man ihm sein Oberteil ausgezogen hatte. Stattdessen trug er nun einen dicken weißen Verband über der Brust. Santiago hustete, was einen stechenden Schmerz in seinem Rücken und seiner Brust hervorrief. Aua..., maulte er. Dann blickte er sich im Zimmer um. Er war nicht allein, in einem Bett auf der gegenüberliegenden Seite des Raumes lag ein weiterer Patient, welcher jedoch an die seltsamsten Apparaturen angeschlossen war. Ob er wohl auch ein Tunierteilnehmer war? Wenn ja dann musste er wohl verloren haben. Schwäch lächelte Santiago zu dem Kerl im anderen bett rüber. Hey... Seine Stimme war mehr ein Krächzen als sonst was. Auch verloren? Santiago versuchte in das Gesicht des anderen zu blicken, ohne sich dabei als zu sehr zu bewegen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Goose- Aufgaben:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tekka
Hauptmoderator
avatar

Stärkelevel : 5
Theme : Tekka Theme


BeitragThema: Re: Luftschiff - Krankenstation   Di 9 Okt 2012 - 21:13

Tekka welcher seinen Kampf "verloren" hatte, oder besser gesagt sich hat einfach disqualifizieren lassen, begab sich zu seinem Kollegen Lee. Dieser war offensichtlich von seinem Kampf ganz schön verletzt. Und das soll ein Crewmitglied von Ryuga mit ihm angestellt haben? Interessant. Ryuga und Tekka bewegen sich auf einer Wellenlänge. Was die Crewmitglieder von Ryuga angeht kann Tekka noch nicht sagen. Doch offensichtlich sind sie erbamungsloser oder gar aggressiver als Ryuga. Vielleicht scheint Ryuga auch nur als eine so coole, nette Person. Wer weiß. Das zeigt sich noch im Verlaufe der Zeit. Doch nun sah der Samurai auf Lee und begrüßte ihn freundlich. "Tzehehehe.. Na, Loser?" Und das sagte er mal einfach so mit breitem Grinsen im Gesicht und einem Lachen danach. Das Grinsen konnte Lee aber eh nicht sehen. Ebenso war wohl ein anderer verletzter Typ dort, welcher Lee angesprochen hatte. Tekka warf einen kleinen Blick rüber - blieb aber erstmal weiterhin still.

_________________
Reden ~ Denken ~ Techniken

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lustisch:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lee Sin

avatar

Stärkelevel : 2

BeitragThema: Re: Luftschiff - Krankenstation   Di 9 Okt 2012 - 22:53

Lee, welcher innerlich schwere Verletzungen hatte, und einen schwachen Herzanfall erlitt, schaute mit den Augen zu Tekka. Lee hatte keine Kraft zu reden. Er deutete mit seinen Augen auf eine Flasche mit grüner Flüssigkeit, welche neben seinem bett stand. Danach versuchte er mit den Augen auf seinen Mund zu deuten. >Ich hoffe er versteht das er mir diese elende Sauerstoffmaske abnehmen soll damit ich meine 'Medizin' trinken kann...<, sagte Lee zu sich selbst in seinen Gedanken. Seine Augen versuchten zu Santiago zu schielen, aber es klappte nicht. Lee würde gerne antworten, aber konnte nicht...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santiago Canto

avatar

Stärkelevel : 1

BeitragThema: Re: Luftschiff - Krankenstation   Mi 10 Okt 2012 - 10:18

Nun, der Kerl im anderen Bett hatte offensichtlich verloren stellte Santiago fest. Einerseits wurde er künstlich beatmet, was Santiago grade erst auffiel, andererseits schien er der Bewustlosigkeit näher zu sein als bei Bewusstsein zu sein, zumindest sah er nicht grade fit aus. Auf seine Frage kam auch nach einigen Momenten keine Antwort, was Santiago jedoch darauf schloss das der andere einfach nicht mehr die Kraft zum reden hatte. Seltsame Geräte, Sauerstoffmaske, der Kerl musste ganz schön was abbekommen haben. Als ein anderer "Gast" in das Krankenzimmer trat zuckte Rigardo unmerklich zusammen. Es war dieser komische Kerl mit der Maske, den er schon an Deck des Flugschiffes gesehen hatte. Ob er wohl auch gekämpft hatte? Aber dann hätte er ja verlieren müssen, dafür sah der Kerl viel zu gut in Schuss aus. Ich glaub der Kerl will was von dir., krächzte Santiago als der Verletzte im anderen Bett auf irgendwas zeigte. Auf was der Kerl zeigte wusste Santiago nicht, da stand der Maskenmann im Weg.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Goose- Aufgaben:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaito Black

avatar

Stärkelevel : 2

BeitragThema: Re: Luftschiff - Krankenstation   Mi 10 Okt 2012 - 15:28

CF: Kampf mit Kyle Wolfsteel

Nun nachdem er eigenwillig den Ring verließ und somit als Verlierer anerkannt worden ist, machte er sich auf den Weg zur Krankenstation um sein Käpten und sein Kamerad dort zu treffen. Einer von den Beiden ist bestimmt schwer verletzt. Nun fand er die Beiden und rauchte nebenbei weiter. Dann hob er seine Stimme und fragte:"Und lasst mich raten ihr beide habt auch verloren, stimms?" Wie Lee aussah, wurde diese schwer verletzt und konnte kaum aufstehen oder zumindest sprechen. Als er sah was Lee für Anspielungen machte auf die Flasche, nahm Kaito sie und stellte sie auf Lee's Brust, so dass er trinken konnte. Kurz grinste Kaito wieder einmal und musste zugeben dass Tekka garnichts kann außer Flaschen in sein Team miteinzubringen. Er setzte sich verkehrt herum auf einen Stuhl und stellte die nächste Frage:"Was jetzt?"

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tekka
Hauptmoderator
avatar

Stärkelevel : 5
Theme : Tekka Theme


BeitragThema: Re: Luftschiff - Krankenstation   Mi 10 Okt 2012 - 19:45

"Verloren? Also mir waren die Regeln zu langweilig und ich hab den Ring zerstört.. wenn du das als Verlieren bezeichnen willst.. Von mir aus." ein kleiner Blick folgte zu Lee welcher wohl mit seinen komischen Tourette-Bewegungen zeigen wollte das er diese Medizin brauch, welche Kaito ihm dann gab. Danach fiel der Blick vom Lichtmensch wieder auf Kaito. "Ich verzieh mich und beobachte die Kämpfe, bleib du mal bei Lee und achte darauf das hier alles klar läuft." Danach begab sich Tekka von der Krankenstation zu den Leuten, die noch kämpfen würden. Und der Samurai schämt sich kein Stück dafür das seine ganze Crew in der 1.Runde dieses Turnieres rausgeflogen ist. Er selbst weiß das er die Kraft hat jeden von diesen Leuten die hier grade kämpfen zu zerbersten. Aber diese dämlichen Regeln hier verbieten Tekka ja seinen ganzen Kampfstil. Was Kaito und Lee angeht - blöd gelaufen. Aber sie brauchen halt noch viel Training um ihre wahre Stärke zu erreichen. Mal sehen wie die nächsten Kämpfe so verlaufen würden.

Tekka begibt sich zu den Kämpfen

_________________
Reden ~ Denken ~ Techniken

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lustisch:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lee Sin

avatar

Stärkelevel : 2

BeitragThema: Re: Luftschiff - Krankenstation   Do 11 Okt 2012 - 8:40

Lee bedankte sich mit einem nicken bei Kaito. Voller schmerz und Anstrengung bewegte er dann seinen Arm zur Sauerstoffmaske und riss sie unsanft ab. Ein kurzes "Argh!", entfleuchte ihm. Nun packte er die Flasche und trank sie im liegen aus. Zufriedend seufzend setzte Lee sich auf und schaute erstmal zu Santiago. "Du solltest den anderen sehen...", sagte Lee zum begriff: 'Verloren'. Grinsend drehte Lee den Kopf, ohne auch ein einziges anderes Körperteil zu benutzen, zu Kaito. "Ich bleib erstmal hier. Essen und trinken umsonst, das lass ich mir nicht entgehen, thats good, thehehe...", antwortete er seinem Kameraden. Seufzend starrte er dann die Decke an...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santiago Canto

avatar

Stärkelevel : 1

BeitragThema: Re: Luftschiff - Krankenstation   Do 11 Okt 2012 - 10:29

Mit der Antwort seines "Leidengenossens" konnte Santiago nicht viel anfangen, schloss jedoch daraus das der Gegner des Kerls welcher eigentlich auf eine Intensivstation gehörte ein ziemlich harter Brocken gewesen war. Vielleicht hatte er ja gegen einen der Admiräle antreten müssen. Santiago wusste es nicht und traute sich auch nicht zu fragen, den der Kerl im schwarzen Umhang der ihm befohlen hatte sich nicht wie ein Feigling zu benehmen hatte die Krankenstation betreten, kurz bevor der Maskenmann sich wieder verzogen hatte. So unauffällig wie es ging drückte sich Santiago in das weiße Kissen seines Krankenbettes und blickte zur Seite, weg vom Mann im schwarzem Umhang. Hoffentlich würde er ihn nicht bemerken, oder sich wenigstens nicht mehr an ihn erinnern.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Goose- Aufgaben:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Corey Slater
Admin
avatar

Stärkelevel : 7

BeitragThema: Re: Luftschiff - Krankenstation   Do 11 Okt 2012 - 13:26

Fröhlich pfeifend betrat der Eventleiter die Krankenstation. Schwungvoll klatschte er einer Krankenschwester auf ihr Hinterteil und ließ seinen Blick über die besiegten schweifen. "Santiago Canto?.." er sah sich um. Der Kerl der sich da scheinbar versteckte. Er sprach nur "War ein Fehler meinerseits, dass du kämpfen musstest. Scheinbar haben wir dich verwechselt, aber wir wollen dich entschädigen, Kleiner. Wie ich gehört habe bist du ein Musiker? Solltest du zum Finale wieder fit sein, wir da dein großer Auftritt..also werd gesund..klar?". Steve sah zu dem Team aus Ärzten und Schwestern. Er holte den Arzt zu sich und zeigte auf Santiago. Flüsterte irgendetwas und der Arzt schien umgehend eine völlig neue Arbeitseinstellung zu haben. Er trat auf Canto zu und sagte "Verzeihen sie, oh großer Musiker. Hätte ich gewusst das sie ein Weltstar sind hätte ich sie ja nicht so schlecht versorgt..". Das Steve den Arzt belogen hatte würde auch Santiago wissen. Scheinbar hatte der Eventleiter mitbekommen, dass der Junge es mochte zu singen und zu tanzen. Steve bescherte ihm die große Bühne fürs Finale.
Der Arzt verbrachte die folgenden Minuten damit die Schwestern herum zu scheuchen, damit sie ihr allerbestes für den jungen Sänger gaben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaito Black

avatar

Stärkelevel : 2

BeitragThema: Re: Luftschiff - Krankenstation   Do 11 Okt 2012 - 14:56

Nun nachdem Tekka verschwand und Lee nun sich wieder rühren konnte und sogar sprechen fragte er ihn ob es ok wäre wenn er mal kurz weggeht. Wie es schien hörte Kaito auch nicht mehr die Antwort oder wollte sie nicht hören. Er sollte zwar auf Lee aufpassen, jedoch hatte er keine Lust und deswegen ging er zu Santiago Canto und Steve Fox. Da Santiago gut gekämpft hatte, wie es schien musste dieser nun auch noch die Quoonequenzen einstecken. Kaito wandte sich an Steve und stellte diesen eine Frage:"Er schwebt doch nicht in Lebensgefahr oder?" Nun schaute er den Jungen an und bekam nun mit, das das der Junge war mit dem er vor dem Kampf gesprochen hatte. Er hatte wie es Kaito vorkam Angst und ein mulmiges Gefühl im Bauch. Kaito zog nun seinen rechten Arm aus seinem Mantel und fasste Santiago am Kopf und sprach die Worte:"Das hast du gut gemacht." Und dann machte er wieder kehrt zurück zu Lee und rauchte dort eine.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lee Sin

avatar

Stärkelevel : 2

BeitragThema: Re: Luftschiff - Krankenstation   Do 11 Okt 2012 - 18:56

Lee schaute zu wie der Arzt und die Schwestern sich um den blonden Typ kümmerten. Steve bemerkte er sofort. "Eyyo Mr. BigBoss. Lass uns einen trinken gehen.", rief Lee rüber. Den etwas geschockten Blick einer Krankenschwester entgegnete Lee nur grinsend. Ruckartig riss er alle Stöpsel und Nadeln raus, stand auf und bemerkte das er eine weiße Hose und ein weißes Hemd trug. Grinsend ging er zu Steve und klopfte ihn auf die Schulter. Dabei merkte er das mit dem kerl etwas nicht stimmte. "Ich geb einen aus!", sagte Lee und unterdrückte das mulmige Gefühl. Kurz schauten Lee dann zu Kaito. "Kommse mit?", fragte er seinen Kameraden. Ohne auf eine Antwort zu warten ging Lee schon los, in die Bar. Er würde auch alleine trinken können, aber Gesellschaft schadet nie..

---> Goto Luftschiff - Bar
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaito Black

avatar

Stärkelevel : 2

BeitragThema: Re: Luftschiff - Krankenstation   Fr 12 Okt 2012 - 18:09

Als Lee sich nun neben die Beiden sich hinstellte und einen ausgeben wollte, nickte Kaito zustimmend zu und ging Lee hinterher. Wie es schien war Steve etwas geknickt wegen Santiago und konnte deswegen nichts trinken. Dieser Santiago hatte alles gegeben um zu gewinnen oder nicht? Vielleicht wollte er ja auch nur einen kleinen Kampf. Wie auch immer er sah auf jeden Fall sehr verletzt aus und konnte sich wahrscheinlich nicht mal bewegen. Kaito selber konnte es nicht mehr ertragen hier herum zu stehen und den jungen Sänger noch länger anzusehen. Etwas zu trinken wäre jetzt genau das richtige für ihn, deswegen ging er Lee hinterher zur Luftschiff Bar.

GT: Luftschif - Bar

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rai Gumo

avatar

Stärkelevel : 3
Theme : Gumos Theme

BeitragThema: Re: Luftschiff - Krankenstation   Sa 13 Okt 2012 - 20:21

Der Spinnenmensch wurde in eines der Betten transportiert und konnte sich noch immer nicht richtig bewegen. Auch bei Rinnbai sah es nicht wirklich besser aus. Innerlich verfluchte sich der Kämpfer aus dem Xtal, dass er es nicht doch getan hatte. Prophlex hätte diesen Kampf für ihn entschieden. Er wäre als Sieger hervorgegangen. Auch wenn die Folgen für ihn unabsehbar gewesen wären. Leider hatte er keine Ahnung was er tat wenn er auf diesen Drogen war. Rinnbai hatte ihn dennoch beeindruckt und Rai wollte verhindern das er starb...Als er halbwegs bei Bewusstsein war krallte er sich um den Arm eines Arztes und forderte diesen auf ihm Adrenalin zu geben. Es funktionierte und die Körperfunktionen würden nun vorerst wieder aktiv sein. Rai Gumo setzte sich zu der Liege des Fischmenschen und fuhr die Zähne aus.."Willst du dieses Turnier gewinnen...muss das Gift raus"...ein ungewöhnliches Sekrät tropfte aus seinem Maul. Es wirkte wirklich äußerst unnatürlich und auch nicht gerade appetitlich. Doch das Sekrät würde das Gift dem Körper entziehen. Er drückte die Hand, die von dem Sekrät nun voll war auf die Brust des Fischmenschen..Es zog unglaublich schnell ein. Rinnbai würde sich nun unglaublich schlecht fühlen, doch nach wenigen Sekunden dürfte das Gift sich aus dem Körper pumpen. Egal auf welchem Weg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santiago Canto

avatar

Stärkelevel : 1

BeitragThema: Re: Luftschiff - Krankenstation   So 14 Okt 2012 - 8:51

Als Santiago seinen Namen vernahm hob er sein Gesicht aus dem Kissen und blickte sich suchend um. Wer kannte er hier seinen Namen? Der Sprecher stand nur wenige Schritte neben seinem Krankenbett. Santiago zuckte zurück als er den Veranstalter des ganzen Tuniers erblickte. Öhhmm..., wollte Santiago eine ganze Reihe von Fragen loslassen, kam jedoch nicht zu Worte, da der Spielleiter in einer Tour weiterredete. Als der Leiter zu Ende gesprochen hatte nickte Santiago nur eingeschüchtert und stumm zum Zeichen das er verstanden hatte. ER sollte vor den ganzen Leuten hier auftreten? War das kein Scherz? Der Tunierleiter schien nicht zu scherzen. Als Santiago seine Stimme wiederfand um neue Fragen zu stellen wurde er plötzlich von einem guten Dutzend Krankenschwestern und Ärtzten umschwirrt, die sich alle ganz plötzlich um ihn kümmern wollte, sodass Santiago nicht in der Lage war auch nur ein Wort zu formulieren. Langsam wurde Santiago ungeduldig. Er wollte diese ganze Aufmerksamkeit nicht! Außerdem gab es wichtigere Patienten!

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Goose- Aufgaben:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rinnbai

avatar

Stärkelevel : 3
Theme : Bwerbung Rinnbai

BeitragThema: Re: Luftschiff - Krankenstation   So 14 Okt 2012 - 14:10

Rinnbai befand sich nun in der Krankenstation. Seitlich gelagert, da seine Rückenflosse nichts anderes zuliess. Die Augen waren geschlossen, regungslos fiel er in einen unendlich quälenden Traum. Anders erging es Rai Gumo. Bedenkt man den einen verheerenden Schlag, den er vom Fischmenschen abbekam, dann war es um so erstaunlicher, wie schnell er wieder auf den Beinen war. Der Spinnenmann verabreichte Rinnbai eine Art gegengift, um den Heilungsprozess anzukurbeln. Früher oder später hätten die Körperfunktionen des Fischmenschen das Gift von selbst ausgestossen, doch nicht in der gegebenen Zeit. Als das Sekret auf die Brust der schlafenden Bestie tropfte und sich wundersam schnell in die Haut "äzte", wurde Rinnbai unruhiger. Man konnte förmlich die Qualen in seinem Gesicht erkennen, die er zurzeit erleiden musste. Doch war es unabdingbar, sollte er den nächsten Kampf überleben wollen. Rai Gumo schien kein schlechter Verlierer zu sein, ganz im Gegenteil. Fairness war zu dieser Ära ein Fremdwort. Doch offenbar schien es nicht ganz vergessen. Eine nette Geste des grossen Kontrahenten, die noch ihre Konsequenzen (im positiven Sinne) nach sich ziehen würden.

_________________
Reden // Denken // Technik
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rai Gumo

avatar

Stärkelevel : 3
Theme : Gumos Theme

BeitragThema: Re: Luftschiff - Krankenstation   So 14 Okt 2012 - 14:19

Er hatte geholfen, das reichte. Langsam gab das Adrenalin auch nach und der Schmerz bezwang es mit der Zeit und beförderte Rai Gumo wieder in die Bewusstlosigkeit. Es dürfte nun einige Zeit dauern, bis Rai wieder fit sein würde. In einem tiefen Schlaf träumte er doch tatsächlich davon unter der Dusche zu stehen und seine Haare zu pflegen. Er spürte im Schlaf wie sein Körper sich einem üblen Schweißgeruch ergab. Natürlich war das nur in seiner Wahrnehmung so schlimm. Im Grunde würde wohl kaum jemand merken, dass Rai überhaupt geschwitzt hatte. Der Kerl war so gut gepflegt, dass selbst sein Schweiß nach edler Seife roch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rinnbai

avatar

Stärkelevel : 3
Theme : Bwerbung Rinnbai

BeitragThema: Re: Luftschiff - Krankenstation   Mo 15 Okt 2012 - 13:18

So Langsam löste sich Rinnbai aus seinem Alptraum und bemühte sich, seine Augen im gleissenden Scheinwerferlicht des Krankenzimmers geöffnet zu halten. Das ganze Gift hatte er dank Rai Gumo ausgeschwitzt, und das nicht zu knapp. Das Bett war stark angefeuchtet, kein Wunder bei dem ganzen Wasser, welches er im Körper gelagert hatte. Rinnbai liess seinen Blick auf das gegenüberliegende Bett schweifen, und sah seinen Kontrahenten dort liegen. Er zog die Augenbrauen runter, um eine gewisse Grimmigkeit auszudrücken, und dann schliesslich den Spinnenmann anzuquatschen. "Hei, Penner.", begann er den Satz, wissend, dass Rai Gumo trotz Schlaf alles mithören konnte. "Das war ein interessanter Kampf! Du bist nicht zu unterschätzen.", gab er noch immer miesgestimmt zu. Dann löste sich sein verkrampftes Gesicht, und er legte den Kopf wieder aufs Kissen. Er blickte die weisse Decke an und fuhr fort. "Ich glaube sogar, wir würden ein gutes Team abgeben, was meinst du?" Eine ungewöhnliche Bemerkung des Fischmenschen, denn dieser war ein eingefleischter Einzelkämpfer. Er erwartete keine Antwort, da Rai scheinbar noch schlief. "Natürlich nur rein geschäftlich. Es geht nur um die Vorteile. So erreichen wir unsere Ziele im Handumdrehen. Danach kannst du von mir aus ins Gras beissen."
Er wirkte hart. Nur darauf aus, Rai Gumo auszunutzen. Nur um nicht nett zu wirken, und Verletzlichkeit zu zeigen. Er wollte seinen Kontrahenten im Team haben. In seiner Bande. Als Outlaw. Denn beide waren auf ihre Art und Weise gesetzeslos. Was meinte wohl Rai Gumo aus dem Xtal dazu?

_________________
Reden // Denken // Technik
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Luftschiff - Krankenstation   

Nach oben Nach unten
 
Luftschiff - Krankenstation
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Krankenstation
» Krankenstation
» Mineneinrichtung, Krankenstation

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece - RPG :: RPG Zone :: Grandline :: Ruhmesinsel :: Luftschiff-
Gehe zu: