StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» NEUER SHIT
Mo 28 Mai 2018 - 17:48 von Kaito

» Der "Das Forum ist zwar Tod aber ich schau trotzdem manchmal vorbei"-Thread
Mo 2 Okt 2017 - 22:41 von Kenshin

» Grandline - Neue Welt - Unbekannte Insel
Di 12 Sep 2017 - 18:14 von Jack Slater

» GOATjack88
Mo 21 März 2016 - 22:35 von Jack Slater

» Hearthstone Karten
Di 18 Aug 2015 - 19:51 von Gunji

» Fairy Piece
Sa 17 Jan 2015 - 19:32 von Gast

» Harvest Moon
Di 30 Sep 2014 - 2:54 von Gast

» Jack Slater VS Kaito Kashira!
Mo 15 Sep 2014 - 23:50 von Jack Slater

» Chishiki-Akademie/ Schul Rpg
Fr 27 Jun 2014 - 17:13 von Gast

Links
Information:
Regelwerk
Storyline
Staff
Kampfsystem
Fraktionen
Avatarliste
Hintergrundwissen

Guides:
Teufelsfrüchte
Schwerter
Haki
Formel 6
Fischmenschen Karate
Seimei Kikan

Teilen | 
 

 Deck Des Luftschiffes

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Corey Slater
Admin
avatar

Stärkelevel : 7

BeitragThema: Deck Des Luftschiffes   Sa 6 Okt 2012 - 11:43

Seit nunmehr 5 Tagen war dieses gigantische Luftschiff schon auf Reisen und in sagenhafter Geschwindigkeit haben die Veranstalter des Turniers die Teilnehmer allerorts "eingesammelt". Der Veranstalter höchstpersönlich ließ es sich natürlich nicht nehmen umgehend die ersten Worte an alle Teilnehmer zu richten "Nächster Halt - Marineford. Wir erwarten noch zwei weitere Teilnehmer. Ich hoffe es stört euch nicht, dass sie zur absoluten Top-Elite der Grandline gehören. Wer an das Preisgeld will, muss halt das ein oder andere Hindernis überwinden können" sprach er mit gehöriger Selbstverliebtheit in der Stimme...An dieser Stelle würde es also nicht mehr lange dauern ehe das Turnier beginnt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rai Gumo

avatar

Stärkelevel : 3
Theme : Gumos Theme

BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   Sa 6 Okt 2012 - 13:41

Als er abgeholt wurde, wurde der Kampf zwischen ihm und dem Vizekapitän der Kaiserbande unterbrochen. Dennoch war er Stolz auf seine Leistung, er hatte gegen einen der stärksten bekannten Piraten sehr gut mitgehalten. Es war aufregend gegen jemanden wie Kyle Wolfsteel zu kämpfen und das zeigte sich daran, wie hoch der Verschleiß an Zigaretten in den letzten Tagen war. Er schien noch immer mit Adrenalin vollgepumpt zu sein und konnte sich kaum wieder einkriegen. Zumal ein großes Turnier anstand. Das Preisgeld war gigantisch und der Sieger bekam sogar noch ein Drachenschwert. Rai würde schon etwas damit anfangen können, so dachte er sich. Noch war er ein Pirat ohne Zugehörigkeit. Doch er würde heute noch auf Ryuga treffen. Dem sagenumwobenen Kaiser. Die anderen schienen nicht teilnehmen zu wollen. Er stand inmitten einer Meute von "Fans" und beobachtete den "Eventleiter". Es gab persönliche Differenzen zwischen dem Kämpfer aus dem Xtal und diesem skrupellosen Geschäftsmann. Doch die musste er beiseite lassen. Er konzentrierte sich lieber darauf im Turnier Leistung zu zeigen. Als er hörte, dass sie am Marineford halten wollen hielt er das alles erst für eine Falle, als es dann hieß das Top Elite der Grandline teilnehmen wurde, bekam er es langsam mit der Nervösität. Der Samurai Tekka, der Kaiser Ryuga und jetzt auch noch hochrangige Marines? Wenn Steve Fox von Top-Elite sprach konnte es nur bedeuten dass die Admiräle auftauchen werden..grauenhafte Vorstellung!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Splaxer

avatar

Stärkelevel : 2

BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   Sa 6 Okt 2012 - 14:21

Plötzlich befand sich der Tatzenmensch auf einem Luftschiff, mitten in einer Fangemeinde. Sie jubelten dem Piraten zu und wünschten ihm viel Glück. Splaxer wusste nicht, wie er reagieren sollte. Als Dank, dass ihm jemand einen Schulterklopfer gegeben hatte, ließ er ihn kurz nach Opitomi verschwinden. Sofort wussten die Fans, dass man sich mit diesem Kerl, lieber nicht verscherzen sollte. Die Fans rückten unauffällig wieder von ihm ab. Jetzt konnte er sich der Umgebung widmen und sie mustern. Seine Blicke fielen auf einen Typen, der selbst Splaxer an Größe zu überragen schien. Nebenbei sprach der Veranstalter noch etwas, doch dem schenkte der Tatzenmensch keine Aufmerksamkeit. Viel mehr interessierte ihn dieser tätowierte Typ. Nur ein Blinzeln verging, bevor der Pirat sich hinter Rai Gumo befand. Eine Teleportation, dazu noch eine perfekte! Er hatte viel Zeit für die Vorbereitung, das erhöhte deutlich die Chancen auf Erfolg.
//Kannst du dem ausweichen?//, grinste der Pirat und bereitete seinen *Mutilate Canon* vor. Die offene Handfläche des Tatzenmenschen, befand sich jetzt direkt hinter dem Rücken von Rai. Falls es nach Plan verläuft, würde dieser eine ziemlich hässliche Verletzung davontragen.


Zuletzt von Splaxer am Sa 6 Okt 2012 - 23:17 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaito Black

avatar

Stärkelevel : 2

BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   Sa 6 Okt 2012 - 15:17

Nun stand Kaito auf einen Luftschiff und wartete bis sich etwas tat. Das Luftschiff war nun auf den Weg zum Marineford. Er hörte den Eventleiter aufmerksam zu. Noch zwei Top-Elite Teilnehmer. Ein Piratenkaiser wird dabei sein namens Ryuga, die zwei Marineadmiräle die sie jetzt abholen und dann noch sein Käpten Tekka, einer der Samurai der Meere.
Nun ging er zum Rand des Luftschiffes und sah eine Menge von Menschen. Viele jubelten, andere schrien und andere freuten sich nur. Daraufhin ging er zurück, in die Mitte des Schiffes. Dort setzte er sich hin und lehnte sich gegen eine Säule. Dort war wenig Sonne und mehr Schatten als sonst. Nun klopfte er ein wenig Staub von seinem Mantel ab und beobachtete nebenbei wie jemand, jemandem anderes angriff. Er ignorierte sie. Wieso kämpfen sie bevor der Kampf angefangen hatte. Kaito wurde nun neugierig wer gegen wenn kämpfen sollte. Jedoch konnte er seine Neugier unter Kontrolle halten. Sein Schwert hatte er im Mantel versteckt, so dass man es bisher noch nicht sehen konnte. Alle Teilnehmer müssen ja nicht gleich alles wissen über den anderen. Sein Ziel war es eigentlich so lange wie möglich im Tunier dabei zu sein. Ihm ging es um den Sieger, naja um den Preis des Siegers. Der der Sieger wird bekommt ein Drachenschwert. Kaito wusste viel über diese. Er las auch viel darüber und er konnte gut mit Schwertern umgehen. Schon mit seinen jungen Jahren wünschte er sich ein Drachenschwert zu sehen und einmal zu besitzen. Für ihn war es wichtig so weit zu kommen wie möglich.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rai Gumo

avatar

Stärkelevel : 3
Theme : Gumos Theme

BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   Sa 6 Okt 2012 - 15:22

Zu sehr war er mit sich und seinen Gedanken beschäftigt, als das er die Ankunft eines weiteren gefürchteten Piraten bemerken konnte. Als er dann aber bemerkte, dass sich hinter ihm jemand neues, wie aus dem Nichts auftauchend, befand drehte er den Kopf leicht zur Seite und erhaschte aus dem Augenwinkel, dass dieser Kerl in angreifen wollte. Rai riss an einem der Fans und zog ihn zu sich, schleuderte ihn in die Schusslinie des Angriffs und drehte sich um. Mit einem freundlichen Lächeln im Gesicht sprach er dann "Keine Gute Idee, Idiot..." und blickte sich um. Er leckte sich über die Unterlippe und mehr und mehr Personen aus der Menschenmenge begannen zu Fluchen. Ihre Körperhaltung war ungewöhnlich, es schien als hingen sie in der Luft...Xtal stieß er leise aus...doch dann erwischte ihn etwas wie aus dem nichts ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Corey Slater
Admin
avatar

Stärkelevel : 7

BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   Sa 6 Okt 2012 - 15:26

Nicht lange ließ er den Piraten Zeit sich aufzuspielen. Just in den Moment indem der 3 meter Große Kämpfer aus dem Xtal zum Gegenangriff übergehen und den Tatzenmann abfertigen wollte beorderte er die Wachen zu schießen. Vor mehr als 20 Jahren hatte der damalige Anführer der CECorporation die Fähigkeiten eines Donnermenschen für seine Zwecke genutzt um Elektrizität für seine Zwecke zu nutzen. Er ließ auf Rai und Splaxer schießen - Rai ging auch umgehend zu Boden und zuckte. Er hatte kaum eine Chance auszuweichen, zu schnell waren die Geschosse und zu sehr konzentrierte er sich auf den hinterhältigen Angreifer. Steve stand noch immer auf seiner Bühne und sprach "Noch etwas. Ihr seid hier auf meinem Hoheitsgebiet. Wer gegen meine Regeln verstößt fliegt vom Schiff..Naja und da wir uns über offenem Meer bewegen könnte das den ein oder anderen von euch ziemlich stören...". Steve fuhr fort "Womit wir bei der wichtigsten Regel sind. Damit wir alle prima miteinander auskommen sind Kämpfe, Streitigkeiten und übrige Fehltritte untersagt. Wer gegen die Regeln verstößt fliegt nicht nur aus dem Turnier. Ich würde eher sagen..der hat ein gewaltiges Problem
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lee Sin

avatar

Stärkelevel : 2

BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   Sa 6 Okt 2012 - 16:07

Lee stand nur im Hintergrund und beobachtete alles. Als Steve mit seinem Vortrag fertig war hebte Lee seine Hand. "Eine Frage, gibts hier ne Bar oder sowas?", brüllte er seine Frage zu Steve. Danach setzte Lee sich im Schneidersitz auf den Boden und blickte zu Kaito, welchem er nur zuwinkte. Gespannt schaute er dann die anderen Piraten an. Lee versuchte sie zu analysieren, aber sein Kater hinderte ihn. Seufzend wartete er dann auf die Antwort von Steve..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyle Wolfsteel

avatar

Stärkelevel : 3
Theme : Kyle Wolfsteel Theme

BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   Sa 6 Okt 2012 - 16:19

An einer Wand angelegt stand nun der berüchtichte Vize-Kaiser Kyle Wolfsteel und begutachtete gelangweilt das geschehen. Alles was er natürlich sah war wie ein übermotivierter namenloser Kämpfer sein neues Crewmitglied angriff. Dachte sich der komische Typ wirklich er könne es mit einem Top-Kämpfer Ryuga's aufnehmen? Und dazu noch wenn die andere Elite der Kaiserbande ebenfalls auf dem Luftschiff war? Es sollte doch klar sein, dass selbst wenn Rai zu Boden ginge die restlichen Frozen Devils ihm das Leben zur eisigen Hölle machen würden. Während er einen jungen Mann eine Frage an den Veranstalter stellen hörte konnte er nicht anders als auch eine abzugeben. Er kannte den Mann bereits, denn er war vor 20 Jahren auf seiner Heimat Whiskey Peak um Piraten anzuwerben. Damals kämpfte er gegen den einzigen Samurai, welcher noch dazu bereit war sich mit der Weltregierung einzulassen, wobei die beiden sich ganz gut zu verstehen schienen. Er erinnerte sich noch als wäre es gestern gewesen, denn es passierte nicht alle Tage das zwei berüchtigte Kämpfer auf der Heimatinsel eines einzigen Kindes sich gegenüberstanden. Er erwartete nicht, dass der für ihn ältere Mann sich an einen kleinen Jungen erinnert dessen Namen er nicht einmal kannte. "Ich habe etwas von einem Preisgeld gehört. Mit was für Summen muss oder kann ich da rechnen? Wenn ich es nicht weiß kann ich nicht für volle Motivation in diesem Turnier garantieren!"

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santiago Canto

avatar

Stärkelevel : 1

BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   Sa 6 Okt 2012 - 16:20

Welcher Teufel hatte ihn nur geritten Ja zu sagen als dieser komischer Kerl ihn an Bord dieses noch komischeren Schiffes eindeladen hatte? Über all waren kreischende Menschen. Das eine jubelnde Menge solch einen Lärm machen konnte. Santiago schauderte, während er sich unter der Treppe zum Oberdeck versteckte. Er kauerte in der Ecke und hatte die Knie angezogen und die Arme um die Beine gelegt. Die blauen Augen blickten schockiert umher. Was ihm noch mehr verängstigte waren die ganzen Piraten die an Bord gekommen waren. Überall wo sie gehalten hatten waren sie an Bord geströmt, manche versteckt als Zuschauer, andere ohne Scheu und mit stolzgeschwelter Brust! Und sie sahen alle so gefährlich aus! Santiago zuckte zusammen als plötzlich Blitze aufzuckten und ein scheinbar riesiger Kerl zusammenbrach. Wo bin ich hier nur reingeraten?, wimmerte Santiago.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Goose- Aufgaben:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryuga

avatar

Stärkelevel : 4

BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   Sa 6 Okt 2012 - 17:10

Ryuga, der die letzte Zeit eigentlich fast nur geschlafen und gegessen hatte, betrat das Schiff ebenfalls. Ein Tunier mit allen Top-Kämpfern.. als Ryuga eingeladen wurde, trainerte er natürlich durch. Doch er kam nicht hierher, um zu gewinnen. Der erste Preis, was wohl ein Drachenschwert wäre, interessiert den Kaiser nicht im geringsten und die anderen Plätze waren noch nie wichtig. So wäre er nicht mal traurig, wenn er gleich am Anfang rausfliegt, sein Bestes gibt er eh nur gegen ebenbürtige Elitekämpfer. Sein Plan auf diesem Schiff ist es eher, Gegner zu analysieren. Das Wissen kann er gut gebrauchen, wenn er in Zukunft gegen die Weltregierung kämpfen lässt, Stärke allein reicht nie. Er kam nun bei der Zuschauertribüne an, war vollkommen ruhig und gelassen, nichtmal die Ankündigung der zwei Admiräle schockierte ihn, es war von vorn herein klar, dass die Stärksten der Grandline hierher kommen würden. Er verhielt sich unauffällig, mit jedem Schritt, den er zum Zuschauerbereich legte, wurde es deutlich kälter. Er stand da nun, wiedermal ohne T-Shirt. Viele der Zuschauer schauten ihn an, man spürte die Angst in den Augen. Ein paar der Teilnehmer waren auch schon da, darunter sein Vize Kyle und auch Rai, der anscheinend neu in der Bande ist. Dieser legte sich anscheinend gleich mit jemandem an und wurde dann von dem Eventleiter geschockt, sodass dieser und auch der andere zuckend am Boden lagen. "Was hat der angestellt, dass der schon vor dem Beginn zuckend da liegt?", sprach er zu seinem Vize, nachdem er sich neben ihm stellte.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

» Reden | Denken | Technik «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://onepiece-rollenspiel.aktiv-forum.com/
Tekka
Hauptmoderator
avatar

Stärkelevel : 5
Theme : Tekka Theme


BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   Sa 6 Okt 2012 - 18:06

Inmitten auf dem Deck dieses Luftschiffes stand ebenso der maskierte Tekka. Mit seinem roten Auge beobachtete er die Menge an teilweise berühmten Kämpfern die es auf dieser Welt gibt. Blicke kreuzten sich und er erkannte schon, dass dies ein Turnier der Extraklasse ist. Lediglich hoch angesehene und sehr starke Leute jeglicher Fraktionen. Das könnte ziemlich interessant werden. Der Lichtmensch wird hier wohl kaum sein bestes geben. Der Gewinn ist ein Drachenschwert und Kohle oder so ähnlich. Aber es ist egal welcher Gewinn es wäre. Das hier ist ein reines Analyse Spielchen. Man kann all seine Gegner die zukünftig auf einen treffen werden schon im voraus kennen lernen. Vielleicht nicht ganz persönlich aber dafür kämpferisch. Und er selbst sah sich ganz oben an. Die stärksten anwesenden, wie man sich denken könnte, werden Samurai, Kaiser und Admiräle sein. Wenn diese Leute untereinander antreten werden, dann kann das hier ganz schön brutal werden. "Tzehehe.. Coole Sache" Und somit wartete Tekka darauf wie das ganze hier weiter gehen würde.

_________________
Reden ~ Denken ~ Techniken

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lustisch:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaito Black

avatar

Stärkelevel : 2

BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   Sa 6 Okt 2012 - 18:32

Nun zog Kaito eine kleine schwarze Tasche heraus. Aus dieser nahm er eine Zigarre. Nun grinste er als Lee ihn zu winkte. Überall wo man ist sieht man denn Typen. Zwei weitere Typen wurden von Blitzen fertig gemacht und ein weiterer kam auf das Luftschiff. Er war nicht sehr stabil. Vom Aussehen her hatte er blonde Haare und blau Augen. Wie Kaito es schien hatte er Angst. Nun kam auch Kyle und Ryuga an Bord. Kurz lachte Kaito auf als er Ryuga sah. Er hatte wie ihm es vorkam keine Angst Che wieder über den Weg zu laufen. Naja er musste halt die Niederlage einstecken, jedoch ein Revanchetreffen wäre nicht schlecht. Nun stand Kaito auf und ging zu den ängstlichen jungen blonden Mann und blieb vor ihm stehen. Er sagte zu ihm mit einer ernsten und dunklen Stimme:"Sei kein Angsthase. Du bist nun hier drinne, also gibt es kein zurück für dich!" Als er das sagte ging er weiter und stellte sich neben Tekka hin. "Käpten, ich habe eine Bitte. Wenn sie dieses Tunier hier gewinnen. Nehmen sie bitte, bitte dieses Drachenschwert!" Kurz machte Kaito halt und dachte nach. Er dachte gerade an seine Kindheit, wie immer. Dann holte er Luft und sagte mit seiner ernstesten Stimme zu Tekka:"Ich will das Schwert!!!" Nachdem er dies nun von sich gab, ging er weiter und zog sich wieder an der Stelle zurück, wo er vorher sich hingesetzt hatte und wartete nun gegen wenn er endlich kämpfen muss.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Corey Slater
Admin
avatar

Stärkelevel : 7

BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   Sa 6 Okt 2012 - 20:29

Steve verschränkte die Arme vor der Brust und beobachtete die Umgebung. Er freute sich schon darauf Che wiederzusehen. Er hatte dem Jungen einst mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Heute war er ein großer Admiral und im Grunde der Feind des CECorp. Bosses. Doch das war nicht allzu schlimm. Hier galt ja die Regel der Immunität. Als Lee ihn ansprach antwortete er ruhig "Musst nichts weiter tun als unter Deck zu verschwinden. Es gibt sogar ne verdammte Shopping Mall.." und lachte dann laut auf, doch schon wurde er wieder angesprochen. Diese Piraten von heute hatten auch wirklich keinen Respekt mehr..und ungeduldig waren sie. "..Weißt du wer ich bin Rotauge? Du weißt es ganz genau oder?...also weißt du auch, dass ich keine leeren Versprechungen mache. Was ihr hier gewinnen werdet ist in jedem Fall mehr Wert als Gesundheit und Mutterliebe..." wieder ein lautes Lachen ehe er wieder zur Meute sprach " So Leute, Verzieht euch. Unter Deck gibt es genug Platz für euch alle..mir wird es hier zu eng und ich will ein paar alte Freunde willkommen heißen ohne das solches Gesindel hier herumlungert..hehehe"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Santiago Canto

avatar

Stärkelevel : 1

BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   Sa 6 Okt 2012 - 21:17

Santiago blieb beinahe das Herz stehen als ein unglaublich gefährlich aussehender Mann ihn ansprach und meinte er solle sich nicht wie ein Feigling aufführen. Stumm zitternd nickte Santiago nur, nicht in der Lage auch nur ein Wort sprechen zu können. Nur noch mehr verängstigt blickte er dem Mann mit dem schwarzem Umhang hinterher. Wie furchtlos er einfach hier herumlief, er schien keine Angst zu haben das ihm einer der Piraten etwas anhaben konnte. Ein leichtes Gefühl der Bewunderung stieg in Santiago auf, wich aber sofort wieder einem Gefühl des Unwohlseins als Santiago sah wie der Schwarzmantel mit einem unheimlichen Mann mit einer Maske sprach. Der Maskenmann war doch nicht normal! Ob die beiden wohl auch gefährliche Leute waren? Alle Zuschauer in ihrer Umgebung schienen Respekt vor ihnen zu haben, nicht wenige zeigten mit dem Finger auf die beiden und tuschelten. Santiagos Aufmerksamkeit blieb nicht lange bei den zwei Männern, sie wurde vom Leiter dieses Events oder wie er das nannte auf sich gezogen. Er sagte das man unter Deck mehr machen konnte und das er ein paar alte Freunde sehen wollte. War er vielleicht doch nicht so harmlos wie er aussah? Oder warum wollte er Freunde hier treffen, das konnten doch nur Piraten oder Mörder sein? Santiago schüttelte den Kopf, nein, bloß nicht in die Angelegenheiten anderer Leute einmischen, da konnte weiß Gott nicht was passieren.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Goose- Aufgaben:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyle Wolfsteel

avatar

Stärkelevel : 3
Theme : Kyle Wolfsteel Theme

BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   Sa 6 Okt 2012 - 21:41

Kyle hörte erst hörte Ryuga kurz zu während er auf Antwort von Steve wartete. Als dieser ihm dann Bestätigung gab, dass der Schatz einen großen Wert hatte sagte er seufzent: "Na dann hoffen wir nur, dass es kein Silber ist..." Doch keine 5 Sekunden danach reagierte er auf seinen Boss. "Jemand hat sich mit ihm angelegt und er lies sich provozieren. Er hat einfach nicht darüber nachgedacht, dass wir uns in einem Turnier befinden und wurde vom Veranstalter bestraft... Dieser Typ kann nur froh sein, dass er nicht disqualifiziert wurde. Einen tollen ersten Eindruck macht er auf seinen neuen Boss." Er kratzte sich beschähmt über den Gedanken, dass er ihn in die Crew gebracht hat am Kopf und sagte Ryuga: "Übrigens ist er Rai Gumo. Als ich auf Chloé wartete erschien unerwartet er an Stelle ihrer. Ich stehe für ihn grade und garantiere für sein kämpferisches können. Wenn du willst kannst du ihn ja aufsammeln und ihr könnt euch miteinander bekannt machen. Wär doch mal eine Abwechslung vom vielen Schlafen, nicht?" Er grinste. Nicht gerade die respektvollste Art mit seinem Chef zu sprechen, aber der Schneemann wusste worauf er sich einlies. Immerhin waren die beiden nicht nur gute Partner, sondern auch Freunde.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Splaxer

avatar

Stärkelevel : 2

BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   So 7 Okt 2012 - 1:12

Geschosse aus allen Richtungen sausten auf den jungen Piraten zu. Schnell waren sie, viel zu schnell. Im letzten Moment hätte er sich teleportieren können, doch dann wäre seine Fähigkeit aufgeflogen. Alle Augen waren auf sie gerichtet, jegliche Aufmerksamkeit von umherstehenden Personen wurde nun den beiden geschenkt. Also entschied sich der Grauhaarige sich treffen zu lassen. Geschosse prasselten auf ihn nieder, doch das war nicht weiter schlimm. Der tätowierte lag bereits auch am Boden, winselnd. Ohne auch nur ein Laut von sich zu geben, starrte der Pirat seinen neuen Freund an und zeigte respektlos mit seinem Zeigefinger auf ihn. Ich mach dich fertig, du verdammter Mistkerl, sprach der Pirat, ohne dabei ein Ton von sich zu geben. Wenn Rai halbwegs Lippen lesen konnte, würde er es schon verstehen.
Der Veranstalter erzählte irgendeinen Dreck, den sowieso niemanden interessierte und Splaxer schon gar nicht. Mit langsamen Bewegungen stand der Tatzenmensch wieder auf und klopfte sich den Dreck von seiner Kleidung herunter. Ihr miesen Penner, das nennt ihr einen Luftschiff? Wie lange hat hier niemand mehr sauber gemacht?, nörgelnd drehte sich der Pirat zu Rai um und zeigte wieder mit seinem Zeigefinger auf ihn. Hey, Milchgesicht, beweg deinen tätowierten Hintern hierher und mach sauber. Splaxer zettelte nur wieder Streit an, aber das war ihm egal.

_________________
reden | //denken// | *Techniken*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lee Sin

avatar

Stärkelevel : 2

BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   So 7 Okt 2012 - 9:07

Gähnend nickte Lee dem Veranstalter zu, dann stand er auf, ging zu ein er art 'Reling' oder was es auch sein mag, auf diesem Schiff und setzte sich so hin das er sich daran lehnen konnte. Etwas gelangweilt schaute er dann zum Veranstalter und wartete auf seine 'Freunde'. >Ich hoffe Che ist dabei. Endlich mal ne legale Sache ihn den Arsch auf zu reißen. Das lasse ich mir nicht entgehen, thehehe....<, dachte Lee sich und wartete gespannt. Als er Tekka sah winkte er nur. "Yo T. Was geht?", begrüßte er ihn locker, naja, wieso nicht? Tekka kennt Lee, Lee kennt Tekka, wieso sollten sie sich Sietzen? Gähnend wartete Lee dann weiter. Warten... Das war wirklich eine gute Idee. Dadurch das Lee lässig und ruhig dasaß verflog der Kater etwas schneller. Ein Drink, nachdem er die Freunde gesehen hatte, würde da bestimmt nachhelfen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tekka
Hauptmoderator
avatar

Stärkelevel : 5
Theme : Tekka Theme


BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   So 7 Okt 2012 - 12:09

Der Samurai blieb stillschweigend auf diesem Deck stehen. Natürlich hörte er wie Kaito unbedingt dieses Drachenschwert haben wollte, soweit denn der Samurai gewinnen würde. Auch von Lee wurde er begrüßt und mit einem "Yo Lee!" begrüßte er diesen ebenso. Jetzt würden sie also nach Marine Ford reisen um vermutlich die Admiräle abzuholen. Die stärksten Mächte der Drei-Macht sind also hier versammelt. Das soll was heißen. Mal sehen wie das hier weiter geht.

_________________
Reden ~ Denken ~ Techniken

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lustisch:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rai Gumo

avatar

Stärkelevel : 3
Theme : Gumos Theme

BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   So 7 Okt 2012 - 12:27

Er erhob sich und klopfte sich den imaginären Staub von den Klamotten und dann tat er was er am besten konnte. Den Kerl ignorieren, der ihn zu provozieren versuchte. Er ging zu Kyle und Ryuga, seiner Crew und musterte die Beiden. Wieder so ein Zwerg und der war sein Captain? Naja, nachdem was man so hörte war er stärker als er aussah. "Ist mir peinlich genug, dass ihr das sehen musstet. Aber diese Ratte hat mich hinterhältig angegriffen..ich musste mich ja irgendwie wehren, richtig?" meinte er ruhig. Er war nicht wütend, oder aggressiv. Splaxer konnte wohl von Glück reden, dass der Arachnoid nicht auf Drogen hier angekommen war. Kyle und Ryuga wussten ja noch gar nichts von ihrem Glück eine Bestie wie ihn in ihrer Bande zu haben. Die gesamte Besatzung wäre ihm zum Opfer gefallen wenn sich die Augen rot gefärbt hätten. Er reichte Ryuga die Hand "Rai Gumo, der Kämpfer aus dem Xtal der Neuen Welt" stellte er sich vor und schließlich ging er seines Weges. Er musste hier weg. Weg von dieser Meute. Vielleicht ein wenig trainieren bevor das Turnier auch offiziell begann.

GT: Luftschiff - Trainingscenter
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Corey Slater
Admin
avatar

Stärkelevel : 7

BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   So 7 Okt 2012 - 12:37

Steve spazierte seelenruhig durch die Reihen der Kämpfer. Sie hätten keinen Grund ihn anzugreifen. Dazu kam, dass die meisten hier nicht einmal in der Lage waren ohne ihre Teufelskräfte zu kämpfen. Sie würden alt aussehen gegen jemanden wie ihn. Zumindest wie er das sah. Das Luftschiff sank und landete kurze Zeit später am Marineford "So Jungs und Mädels.." als er Mädels sagte fiel ein abfälliger Blick auf den langhaarigen Typen, der gerade in Richtung des Trainingscenter verschwand und sich vorhin vor einem anderen hat provozieren lassen "Nächster Halt - Marineford. Wer die Hosen voll hat darf sich gerne unseren Freunden bei der Marine vorstellen..hehehe", fuhr er ruhig fort und wartete darauf, dass die beiden Tyrannen der Marine das Schiff betraten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Che Guevera

avatar

Stärkelevel : 4
Theme : Theme of Che

BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   So 7 Okt 2012 - 12:43

CF: Marineford Hafen

Er war der erste der beiden Brüder die das Luftschiff betraten. Zwar lag Che auch viel daran einen möglichst coolen Auftritt zu haben, aber dieses mal ließ er Haze diesen. Es war eine Situation in der man Che wahrscheinlich sonst nie erleben würde, aber es gab durchaus eine Person vor der er Respekt hatte. Und das war sein großer Bruder. Selten genug passierte es, dass er sich nicht für den mächtigsten Mann weit und breit hielt, heute war es mal so. Er wusste das nur wenige Schritte hinter ihm der, in seinen Augen, einzige Mann der Grandline war, der ihn besiegen konnte. Oft genug hat er es ja bereits geschafft den Guerilla Admiral zu bezwingen und das wurmte den sonst so "lebensfrohen" Kerl enorm. Als er an Deck war und Steve sah umarmte er ihn, als wären sie die dicksten Freunde "Cheee Amigo. Danke für die Einladung, Blondie.." und trat dann schnurstracks an ihm vorbei. Er blickte sich um und sah in der Meute einige bekannte Gesichter. Ryuga und Kyle kannte er noch von seinem Kampf mit dem Kaiser. Tekka, Lee und Kaito sah er auch. Mit denen hatte er vor kurzem ein berauschendes Fest gefeiert, ehe er wie aus heiterem Himmel einen Sturm losbrechen ließ um die Männer in den Trümmern zu begraben. Tja, Che war schon ein netter Kerl. Er ging auf Ryuga zu und grinste ihn breit an "Cheee perro. Sind die Wunden schon verheilt, oh mächtiger Kaiser? Checheche" fragte er dann spitzbübisch wie eh und je.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaito Black

avatar

Stärkelevel : 2

BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   So 7 Okt 2012 - 12:47

Nun stand Kaito auf und schmiss die Zigarre ins Wasser. Dann meinte er zu sich selbst das Zigarren schlecht für ihn wäre und somit schmiss er gleich seine ganzen Zigarren weg. Erneut holte er eine Schachtel heraus. Dort drin befanden sich Zigaretten. Ein zweites Mal meinte er zu sich selbst das er von rauchen nichts er zählt hatte. Kurz grinste er und steckte die Schachtel wieder ein, nachdem er eine sich in den Mund steckte und dieses mit ein schwarzes Feuerzeug sich anzündete. Nun schaute er geradeaus und sah das sie in Marineford ankamen. Es sollten sich nun die beiden Admiräle auf das Luftschiff begeben. Er stand nun und lehnte sich gegen die Säule, nebenbei rauchte er weiter. Er schaute sich die Kandidaten an einer von denen verschwand unters Deck, der andere namens Kyle war beim Piratenkaiser Ryuga, ein anderer war sehr wütend und mochte den Kerl der abgehauen ist nicht, Tekka und Lee und dann noch der blonde Angsthase, denn Kaito etwas noch mehr Angst eingejagt hatte. Jedoch blieb er nun aufmerksam stehen und blieb stehen mit seinem Blick wo sich die beiden Admiräle gleich aufhalten sollten. Einen von diesen kannte er. Es war Che, denn er kannte.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Splaxer

avatar

Stärkelevel : 2

BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   So 7 Okt 2012 - 16:48

Der Knallfrosch, wie ihn seit neustem der Pirat betitelte, entfernte sich aus seinem Blickfeld. Er hat wohl Schiss bekommen.., grinste er amüsiert und steckte seine Hände in seine Taschen. Da die Sache geklärt war, konnte er sich jetzt die anderen Teilnehmer unter die Lupe nehmen. Mit prüfenden Blicken, schweifte er von Teilnehmer zu Teilnehmer umher. Sie wirkten alle schwach und nutzlos, dagegen war Splaxer ein außergewöhnlicher Pirat. Aber auch er wusste, dass hier die absolute Elite war, er selber war genau genommen ein Niemand, ein Nichts. Das musste sich ändern, er musste Jemand werden, er wusste auch wie. In Gedanken versunken, schlenderte der Tatzenmensch zu einem Sitzplatz und machte es sich dort gemütlich. Jetzt würde er nur noch warten, bis es losging. Hoffentlich war töten erlaubt, denn er kannte keineswegs die Regeln.

_________________
reden | //denken// | *Techniken*


Zuletzt von Splaxer am So 7 Okt 2012 - 19:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kimoth D. Haze

avatar

Stärkelevel : 4

BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   So 7 Okt 2012 - 18:06

Firstpost

Das Warten hatte ein Ende, denn wenige Minuten nach Eintreffen Che Gueveras war auch Haze hier eingetroffen. Sohn von Jack Slater, Admiral des Marinehauptquartier und Befehlshaber des Black Squad. Auf dem Luftschiff kreuzte er in seinem Standarddress auf, abgerundet mit dem Marinemantel auf den Schultern. Die Arme verschränkt und den Blick mit dem roten Auge durch die Reihe schwenkend schaute er dann von Teilnehmer zu Teilnehmer. Was hätten wir denn da... Dreimachtsmitglieder, Dreimachtskandidaten, Dreimachtsmöchtegerne... das übliche Gesocks der Grandline eben. Bis auf Steve grüßte er hier niemanden, die einen nicht weil sie für ihn zu minderwertig waren und den anderen nicht weil er sich darauf zu viel einbilden würde. Steve Fox war auch der einzige Grund warum Haze hier war. Normalerweise nahm er sich für solche Spielchen keine Zeit und ein möglicher Preis war für ihn auch nicht sonderlich attraktiv. Zwar kann man bei Steve und Haze nicht grade von kumpelhafter Freundschaft sprechen, aber irgendwo war der Blonde schon eine schillernde Persönlichkeit und wenn er Haze darum bat hier aufzutreten, dann hatte das wahrscheinlich einen Grund. Dieser wurde dann aber hier noch nicht deutlich. Freundlich wie er war nahm sich der Admiral dann doch noch für seine Mitmenschen Zeit. Er lief auf Kaito Black zu, die Arme nun aus der Verschränkung gelockert und die Finger knackend sprach er dann zu dem jungen Mann: "Zuhören. Kippe ausm Mund. In meiner Gegenwart wird nicht geraucht, ansonsten geht deine nächste Kippe ins Leere." Wenn es etwas gab was Haze nicht mochte, dann war es wenn jemand seine Atemluft verpestete. Zwar tat sein Bruder Che das auch ständig in seiner Gegenwart aber man kann nicht davon sprechen, dass Haze dies duldete. Der einzige Grund dafür, dass Che noch lebt war seine eigene Stärke. Würde der Jungspund aus Tekkas Bande sich selbst für mächtig genug halten dem Druck einprasselnder Erdbebenfäuste und Eisenkettenhiebe standzuhalten, so sei es ihm natürlich gestattet weiterzurauchen. Ansonsten sollte er damit aufhören, ist in jedem Fall besser für die Gesundheit. Kurz darauf war es dann noch Tekka, der als einziger neben Steve das grüßende Kopfnicken des Admirals wahrnehmen durfte. Diesen sendete er aus um Stress zu vermeiden, Haze kämpfte lediglich wenn es nötig war und natürlich wäre das eine unschöne Situation für den Samurai Tekka wenn er zusehen müsste wie jemand seinen Schützling lächerlich macht, ohne dass er eingreifen konnte. Mit dem Gruß wurde also gezeigt, dass es lediglich das Gerauche als Streitpunkt gab. Sollte jemand diese Freundlichkeit seitens Haze als Schwäche auffassen, so wäre er jedoch jederzeit dazu bereit seinen Mitmenschen zu demonstrieren dass sie sich auf dünnem Eis bewegen. Schließlich platzierte er sich an den Rand des Luftschiffs, den Blick zu Steve gerichtet. Ein Handzeichen symbolisierte dann, dass Haze das Wort an den CEC CEO übergab.

_________________
Kimoth D. Haze redet, denkt und prügelt dir die Schwäche aus den Chromosomenspiralen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Corey Slater
Admin
avatar

Stärkelevel : 7

BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   So 7 Okt 2012 - 18:17

Steve huschte ein Grinsen über die Lippen als er den Auftritt des Admirals beobachtete. Nicht nur das Guevera wie üblich arrogant und vorlaut war, nein sein älterer Bruder war das passende Pendant zu ihm. Ein streng wirkender Kerl, der nur wenig Sinn für Humor zu haben schien. Eine Kombination dieser Beiden würde in der Summe wohl den Charakter Jack Slaters Treffen. Es war immer wieder erstaunlich zu sehen, wie ähnlich vor allem Haze seinem Vater war. Die Art wie er sich bewegte, wie er mit anderen sprach und die Art wie er dort stand. Ein interessantes Bild. Steve zwinkerte ihm zu, nicht etwa weil er etwas sagen wollte, sondern weil er wusste, dass ein solcher Mann solche Handlungen nicht gern sah. Aber es sollte vor allem den anderen hier zeigen, dass Steve die mächtigsten Männer der Grandline auf seiner Seite wusste. Dann sprach der CEO der einst mächtigsten Organisation der Welt, welche scheinbar nur noch im Untergrund agierte, zu den Menschen "Dann kann das Turnier losgehen. Der erste Kampf ...findet statt zwischen meinen guten Freunden dem Admiral Kimoth D. Haze und seinem kleinen, vorlauten Idioten von Bruder..Che Guevera! Wer freiwillig das Geschehen verfolgen will..in der Hoffnung nicht bei dem Versuch in die Nähe des Ringes zu kommen zu krepieren, darf gern zusehen. Die anderen Kämpfe werdet ihr an der Wand dort lesen können". Das Personal hatte den Turnierplan an die Tafel geheftet. Das Turnier konnte beginnen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Deck Des Luftschiffes   

Nach oben Nach unten
 
Deck Des Luftschiffes
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Deck der Shining Soul
» Deckboxen aus Fotokarton
» [IA] Bounty Hunters and the Guard
» X-Wing Core Set - The Force Awakens !!! NEWS !!! ONLY !!!
» Neuer imperialer Offizier an Deck

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
One Piece - RPG :: RPG Zone :: Grandline :: Ruhmesinsel :: Luftschiff-
Gehe zu: